Arginin - gut für Potenz?

6 Antworten

Sicher ist Arginin gut fuer die Potenz, denn genau wie Aspirin foerdert es die Durchblutung...grins. Bei echten Potenzstoerungen bringen die leider nicht viel...hab das ganze Gesuche nach ner brauchbaren Potenzsteigerung selbst hinter mir. Sehr zum Leidwesen meiner Frau, die war ja immer voller Erwartungen wenn ich wieder was neues probiert habe...leider selten gekroent von dem Erfolg, den man sich erhofft hatte... Wirklich gluecklich machen kann ich sie nur mit greenbeam-potenzmittel, die sind auch frei von Chemie und somit ohne Nebenwirkungen. Seitdem klappts auch mit der Nachbarin...lach

Es kann helfen, musst es nur länger nehmen und "Deine" Dosierung finden. Ansonsten ist ne echte Alternative für die ganzen üblichen Potenzmittel ri van do 2 4, pflanzlich mit super Wirkung :-)

Hallo, ja das richtig. Laut Wikipedia übersteigt bei unzureichender Potenz der Bedarf an Arginin die vom menschlichen Organismus produzierte Menge. Arginin wurde auch in Studien getestet, nicht immer überzeugend, aber ich für mich kann sagen, dass es die Potenz verbessert! L-Arginin ist eine Aminosäure und erhöht die Produktion von Stickstoffmonoxid (NO). Es unterstützt die Blutzirkulation in allen Gefäßen und verbessert auf diese Wege auch die Erektion. Das Schöne daran im Vergleich zu chemischen Mitteln, die Nebenwirkungen haben, das man seinem Körper etwas Gutes tut. Ich habe Erfahrungen gemacht mit Orthoexpert ProMan, das noch andere interessante Wirkstoffe enthält. Tipp: Arginin wirkt auch bei Frauen, da es auch bei ihnen die Durchblutung stark verbessert und damit die Erlebnisfähigkeit verbessert. Man nimmt es abends oder nach nach Bedarf etwa eine halbe Stunde vorher.

Was möchtest Du wissen?