Arge schickt Folgeeinladungen? Wer kann mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn ihr keinen Aufhebungsbescheid erhalten habt, seit ihr offiziell dort noch geführt. Nur dass die Leistung halt nicht bearbeitet werden kann weil deine Unterlagen und Angaben noch fehlen. Da ihr also noch nicht abgemeldet seit, ist die Vermittlung auch noch eingeschaltet. Am besten gleich morgen einmal anrufen und bescheid sagen, dass ihr eine Verzichtserklärung schicken werdet und sie den Fall dicht machen sollen. Vielleicht sprecht ihr dann auch noch einmal an ob nicht doch noch ein kleiner Anspruch bestehen würde. Es wird ja nicht dein komplettes Gehalt angerechnet. Manche bleiben nur durch die Freibeträge im Bezug. Denkt auch daran, dass wenn deine Freundin dort keine Leistungen mehr erhält, sie sich selber versichern muss.

wenn ihr unterlagen bei der arge abgebt müsst ihr euch immer eine bescheinigung geben lassen. sonst verschwinden die unterlagen spurlos und dann heist es ihr habt sie nicht abgegeben. kenn das zu gut. arbeitet deine freundin jetzt wieder? sie muss sich jedenfalls weiterhin bei der arge melden wenn sie arbeitslos ist. dann kann man ihr eine maßnahme aufs auge drücken und damit die arbeitslosenstatistik schönen. wenn ihr allerdings kein geld von der arge bekommt sind jegliche androhungen von sperre oder kürzungen nur leere drohungen. aber wie da schon geschrieben wurde von wem anders ist es besser ihr geht mal hin und fragt selber nach.

aha, sowas in der art mit spurlos verschwunden dachte ich mir schon i-wie.. sie macht zur zeit praktikum bei einem tierarzt.

0
@Riimz

@passat3b zu deinem oberen Kommentar wurde dir zweimal geantwortet. Lese es dir bitte durch......

0

Wenn ich das richtig verstehe, habt ihr zwar mitgeteilt, dass ihr zusammen wohnt, aber es wurde noch nicht festgelegt, dass sie nicht mehr leistungsberechtigt ist. Falls das so ist geht bitte ganz schnell hin, ansonsten droht eine Ordnungswiedrigkeit wegen mangelnder Mitarbeit zur Aufklärung der Leistungsberechtigung (so ähnlich jedenfalls heisst das). Bei mir war es ähnlich, als ich wieder Arbeit hatte habe ich den neuen Arbeitsvertrag nicht ganz pünktlich vorgelegt (6 Tage zu spät) und ich musste für meine Dummheit 158 € bezahlen.

Am besten klärt ihr dies in einem persönlichen Gespräch. Geht zur arge hin, am empfang kann man euch an jemanden verweisen der euch helfen kann.

wahrscheinlich ist deine freundin nur nicht aus dem system genommen worden. das kommt vor.

Alles persönlich zu erklären kommt manchmal besser an. ich kenn das aus erfahrung.

wie meine freundin immer sagte, sie hat teilweise 3 stunden warten müssen um mal einen termin zu bekommen. Soviel zeit hab ich selbst nicht, weil ich 50km einfach zur arbeit fahre. Alleine wird sie nicht hingehen wollen.

0

Abgesehen davon, dass ihr im ersten Jahr des Zusammenlebens nur unter sehr restriktiven Bedingungen eine Bedarfsgemeinschaft bildet und dein Einkommen bei ihr in der Regel nicht angerechnet werden dürfte (es sei denn, ihr könnt über Vermögen und Einkommen des jeweils anderen verfügen oder habt ein gemeinsames Kind), wird dir hier auf Grund deiner Infos niemand deine Frage beantworten können.

Das "Warum" sollte in den Schreiben stehen; wenn nicht, Frage beim Jobcenter ...

ist nicht ganz richtig. auch bei den beiden besteht eine eheähnliche lebensgemeinschaft. somit muss er für sie aufkommen. kenn das, habs auch durch

0
@passat3b

Das Zusammenleben allein begründet niemals eine eheähnliche Lebensgemeinschaft.
Elementare Voraussetzung ist der Einstehens- und Verantwortungswille, der a) im ersten Jahr des Zusammenlebens vom Jobcenter nachzuweisen ist und der sich b) nicht aus der Gestaltung des Zusammenlebens ergibt.
Im ersten Jahr dürfen die beiden das Zusammenleben wie ein Ehepaar ausprobieren, ohne dass sich alleine daraus ein BG ergibt. Erst wenn sie nachgewiesenermaßen über Einkommen und Vermögen des anderen verfügen können, darf das Jobcenter überhaupt an eine BG denken.

0
@passat3b

@passat3b

Aber erst nach einem Jahr!!!Und dann auch nur wenn ein EINSTANDSWILLE vorliegt! Wenn ihr Euch das vorher gefallen lasst, dann freut sich das Jobcenter, dass sie wieder einen Dummen gefunden haben! *sorry, aber wenn man so desinformiert durch die Welt zieht, dann wird das manchmal teuer! * Und dass dies funktioniert weiss ich 100% !

lest mal genau:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-anrechnung-unverheirateter-partner32113.php

0
@VirtualSelf

@virtualself /sorry... dein Beitrag war vorhin bei mir noch nicht zu sehen dem war eigentlich nichts hinzuzufügen! Danke!

0

Das einfachste ist,die Arge anzurufen und nachzufragen.

Lnges Warten kann viel Ärger bedeuten.

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-anrechnung-unverheirateter-partner32113.php

Bitte genau LESEN! Ihr seid total auf dem Holzweg, weil ihr noch gar keine Bedarfsgemeinschaft seid!!! Normalerweise erst nach 1 Jahr nach zusammenleben. Und dann könnt ihr auch noch den Einstandwillen ablehnen. Die haben schlicht und einfach eure Unwissenheit ausgenutzt um sich das Hartz 4 für deine Freundin zu sparen. Es sei denn ihr habt ein Kind oder gemeinsame Konten??? Alles andere ist RECHTSWIDRIG!

Geht hin und fragt direkt nach. Unter Umständen liegt ein Irrtum vor

Weil sie nach wie vor die ausgefüllten Unterlagen nicht hat. Reicht die ein und gut ist.

Die Unterlagen hatten wir schon anfang November bei der Arge eingereicht und es kam keine Reaktion darauf.

0

Mal persönlich bei der Arge vorsprechen.

Was möchtest Du wissen?