Arge gibt mir 10% sanktionen wegen versäumnis

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das jobcenter ist hier in der nachweispflicht. kann das jobcenter nicht beweisen, dass die einladung bei dir angekommen ist, ist die sanktion nicht gerechtfertigt. also erst mal wiederspruch einlegen und abwarten.

Du hast bestimmt auch eine Anhörung zum Meldeversäumnis bekommen. Die solltes du ausfüllen. Die ARGE sollte als Absender einen Nachforschungsantrag bei der Post stellen.

wenn du eine folgeeinladung bekommen hast gehste hin und die sache ist erledigt. erst wenn du auch nicht hingehst können die dir kohle streichen aber auch nicht ohne weiteres, dazu wirste dann angehört und kannst dich dazu äußern. aber geh einfach am 11.10. hin und gut ist die sache. ansonsten wenn trotzdem sanktionen kommen sollten lege schriftlichen widerspruch ein

wenn du eine folgeeinladung bekommen hast gehste hin und die sache ist erledigt. erst wenn du auch nicht hingehst können die dir kohle streichen aber auch nicht ohne weiteres

Oh doch ... Die DÜRFEN schon bei der 1. versäumten Einladung streichen und das ohne Weiteres bis zu 50% ...

0
@Chrisi31190

Dürfen die nicht. Sie können allerhogstens, aber Du kannst im Extremfall auch dagegen klagen.

0

Was tun bei anonymen Briefen?

Ich habe einen anonymen Brief bekommen. Zwei weitere Frauen aus unserem Chor haben exakt den gleichen Brief bekommen. Die Briefe sind verletzend. Wir haben uns an den Vorstand vom Chor gewandt. Dann kam für mich der absolute Schlag ins Gesicht. Mir wurde von der Vorsitzenden gesagt, dass sie meinen ich hätte die Briefe geschrieben. Was würdet Ihr tun?

...zur Frage

Alle "Sturm der Liebe"-Autogramme

Hallo, Man kann ja an Bavaria einen Brief schicken um Autogrammkarten von den einzelnen Darstellern zu bekommen, doch kann man auch von allen gleichzeitig kriegen? Ich möchte jetzt nicht unbedingt 10 Briefe verschicken... und sind die dann auch signiert?

Grüße

...zur Frage

ARGE hat noch kein Geld überwiesen - hab aber heute den Termin - was tun?

Hallo, Mein Problem ist Folgendes. Ich habe anfang letzter Woche einen Brief vom Jobcenter bekommen, dass ich heute um 10 Uhr beim Jobcenter sein soll um mir da ein neues Projekt von denen anzugucken. Nun war ich aber bei der Bank und das Geld, (ALG2) ist immernoch nicht auf meinem Konto - und wir haben schon den 4. (normalerweise sollte es immer ende des monats sein) Habe vorhin meine Sachbearbeiterin angerufen und ihr mein Problem erklärt, doch sie meint nur, dass das nicht ihr Problem ist, ich solle auf jeden fall zu dem Termin erscheinen. Der Termin ist um 10, das heißt ich kann so oder so nicht mehr dahin kommen denn das Jobcenter ist in einem anderen Ort. Was kann ich jetzt tun, damit ich keine Sanktion bekomme?

...zur Frage

Wie oft darf der Vermieter Anwesenheit verlangen?

Immer wieder bekomme ich von meinem Vermieter Briefe zugesendet. "Wir machen dieses und jenes, bitte seien Sie anwesend sonst müssen sie es selbst zahlen." Ich wohne hier seit drei Monaten und habe locker schon zehn Briefe dieser Art bekommen. Es nervt einfach nur noch. Ich arbeite in Vollzeit und kann nicht immer so springen wie mein Vermieter das möchte, auch sehe ich nicht ein meinen halben Jahresurlaub alle zwei Wochen umplanen zu müssen weil ich wieder mal einen Brief bekommen habe. Kann ich da irgendetwas machen?

...zur Frage

Brief verschicken, aber nicht der der Deutschen Post

Bingo........zwei Briefe sind mir jetzt abhanden gekommen. Ein Einschreiben und ein normaler Brief. Innerhalb kurzer Zeit. Ich habe jetzt wieder einen Brief, der persönlich beim Empfänger ankommen MUSS. Gibt es noch andere Firmen, die private Post sicher zustellen???

...zur Frage

Sanktionen ohne Bescheid

Hallo zusammen, laut meiner Rechnung hat die ARGE mir das Geld um 30% gesenkt, ob rechtens oder nicht muß ich noch klären.Mich interessiert nur ob die das einfach machen können ohne mir zu schreiben warum mir das Geld gekürzt wurde, das mir das Geld gekürzt wurde weiß ich nur weil es aufeinmal weniger war und ich nachgerechnet habe.Ich hatte mal einen Termin verpasst und mußte mich in einem Gespräch und einem Brief dazu äußern, habe aber nie eine Antwort darauf erhalten, weder von meinen Vermittlern noch von sonst wem in schriftlicher Form. Hoffe das mir jemand weiter helfen kann.

mit besten Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?