Arge bab zusammenziehen mit freundin abzüge .?

2 Antworten

Mit Arge meinst du sicher die Agentur für Arbeit von der du dein BAB - bekommst ?

Wenn du kein ALG - 2 ( Hartz - lV ) vom Jobcenter bekommst,dann spielt das Einkommen der Freundin beim BAB - keine Rolle,denn solange ihr nicht verheiratet seid besteht keine Unterhaltspflicht.

Keine Anrechnung, aber der Mietzuschuss wird ggf angepasst. .

Wie heißt das Geld,? Jobcenter/Arge etc

Hey leute,

Ich brauche kurz eine Hilfe.

Undz war gehts um Geld vom Jobcenter/Arge jenachdem.

Wenn man ne zeitlang Kindergeld bekam und es durch ein Grund nicht mehr zusteht, weil man weder Ausbildung, noch ARbeit noch Arbeitssuchen bzw in keiner Schule ist. Dann stehts ja nicht mehr zu. Aber mir wurde von einer Frau im Jobcenter gesagt, dass dann Kindergeldkasse Bescheid geben soll und dann iwie ein Zettel bzw Brief kriege, womit dann anderes Geld kriege. Evtl wirds dann nicht mehr bei den Eltern angerechnet ? (Arbeitslosengeld II )

Also sie sagte, es wäre kein Verlust oider so, halt nur kein Kindergeld, aber anderes gleiches Geld. Nur vergas ich den Namen.

Ich weiß grad selbst nicht wie ich das erklären soll. Bin da auch ziemlich planlos.Könnt ihr mir iwie folgen und helfen ?

...zur Frage

bekomme ich bei einem Minijob auch abzüge von der Witwenrente

Ich erhalte die große Witwenrente und möchte einen Minijob mit ca. 200 Euro Verdienst monatlich annehmen. Wird mir dieser auch auf die Witwenrente angerechnet? Diese ist 683 Euro.

...zur Frage

wohngeld beantragen wird kindergeld angerechnet?

Hallo ich habe vor wohngeld zu beantragen da mein mann jetzt verdiener ist. noch bekommen wir zuschüsse von der arge wollen aber da weg. wie sieht das aus wird mein kinder geld für 2 kinder mit angerechnet? und wie wird das gerechnet?ausserdem wollen wir noch kindergeld zuschlag beantragen wird das beim dem wohngeld mit angerechnet. bitte euch um hilfe ...danke schon mal...

...zur Frage

Schulische Ausbildung und Nebenjob?

Ich (24) absolviere gerade eine Ausbildung im Bereich Sprachen an einer Privatschule, wo ich pro Monat 210 Euro Schulgeld bezahlen muss - demnach also keinen Lohn erhalte. Ich wohne noch bei meinen Eltern und erhalte Kindergeld, allerdings keinerlei BAföG.

Meine Frage: Ist es möglich, auch eine Beschäftigung aufzunehmen, bei der ich 30 Stunden pro Woche (in einem Callcenter) nebenbei arbeite und pro Monat auf ca. 840 Euro netto komme? Natürlich wird mir dann das Kindergeld gestrichen. Ich frage mich, ob dies überhaupt möglich ist und welche Abzüge (obwohl es ja schon netto ist, aber man weiß ja nie) noch auf mich zukommen? Oder ist selbst bei einer schulischen Ausbildung nur ein 400-Euro-Job rechtlich möglich?

Vielen Dank für jede Auskunft.

...zur Frage

Ausbildung+Kindergeld+BAB, abzüge?

Hey Community.
Also ganz schnell.
Lebe in Berlin alleine, 20 Jahre alt. Lebe in ner WG, Miete 250 Euro.

Verdiene als Hotelfachmann 510 Euro Netto +189€ Kindergeld. Habe ich überhaupt einen Anspruch auf BAB?

Ich habe jetzt alle Antraege bei der Arge abgegeben. Falls ich garkeinen Anspruch auf BAB habe dann müsste der ja auch aus der ganzen Sache rausfallen oder?

Würde dann wie gewohnt einfach mein Ausbildungsgehalt und mein Kindergeld kriegen, richtig?

...zur Frage

Ausziehen und mit einem kumpel eine WG gründen und "BAB" beantragen?

Hallo, ich wohne bei meinem vater, bin aber bei meiner mum gemeldet, hab mal ausgerechnet, wenn ich eine eigene Wohnung hab, würde ich ca 400€ BAB bekommen, ich wollte jz erstmal ohne BAB 300-400€ spaaren, damit ich 1-2 Monate Miete mit meinem kumpel zsm. bezahlen kann, und wärend dessen BAB beantrage. ist die idee durchsetzbar, oder gibt es verschiedene punkte, die ich übersehen hab?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?