Arge --> Führerschein --> für Selbständigkeit?

3 Antworten

Die Arge direkt wenn du hingehst und sie fragst.

nein, nur wenn du einen arbeitgeber hättest der dir bescheinigt das er dich sofort einstellen würde wenn du die nötige fahrerlaubnis hättest.

Bundesagentur für Arbeit: Versicherungspflichtverhältnis wirklich Pflicht?

Hallo, ich soll 3 Monate nach Aufnahme meiner selbständigen Tätigkeit einen Antrag auf Versicherungspflichtverhältnis abgeben. Es wird auch bei einem Punkt gefragt, wie meine Beiträge abgebucht werden sollen... Weiß jemand, was das Versicherungspflichtverhältnis ist? ZUr INfo: ich bekomme den Gründungszuschuss und bin selbständig. Danke!

...zur Frage

Muss ich der ARGE/Jobcenter Kontoauszüge vorlegen?

Hey, ich bin zurzeit noch in meiner Ausbildung und bekomme daher ergänzende Leistungen von der ARGE. Zu beginn meiner Ausbildung musste ich Kontoauszüge vorlegen um mein Gehalt nachzuweisen denke ich, seit dem 01.08.13 muss ich das allerdings nicht mehr tun, sondern da reichen alle paar Monate Gehaltsnachweise meiner Arbeit. Im Moment habe ich jedoch zusätzlich regelmäßigen Geld Ein- und Ausgang, ob ich das darf oder nicht ist dahin gestellt. Meine Ausbildung werde ich im Februar 16 beenden und danach unabhängig von der ARGE sein, und meine Frage ist ob ich bis dahin evtl. nochmal kontoauszüge vorlegen muss!?

...zur Frage

Gewerbeanmeldung Gründungszuschuss?

Nach längerer Arbeitslosigkeit, hab ich mich entschlossen in die Selbständigkeit zu gehen. Um das auf die Beine zu bringen, benötige ich jedoch einen Gründungszuschuss durch die ARGE. Dies ist alles soweit fertig. Antrag ist gestellt, Buisnessplan wurde durch Landratsamt/ Wirtschaftsprüfung befürwortet. Hab heute dann alles bei der ARGE eingereicht. Nun verlangt jedoch die ARGE, das ich erst mein Gewerbe anmelde und diese Anmeldung belege. Erst dann wird mein Antrag auf Zuschuss bearbeitet. Ist das so richtig? Denn dann bin ich ja bis zum endgültigen Bescheid ( egal ob Zu-oder Absage) sozial gar nicht mehr abgesichert. Kann das alles so richtig sein?

...zur Frage

ALG nach Selbständigkeit?

Hallo an alle,

ich war bis Ende Juni 4 Jahre angestellt, bin derzeit arbeitssuchend. Nun wurde mir ein Job angeboten, den ich interimsweise (für 3 Monate) übernehmen soll... als Selbständige. Ich müsste mich daher erst selbständig machen für diese 3 Monate. Ich habe bisher von 12 Monaten ALG 5 Monate "aufgebraucht".

Meine Frage ist nun, wie es sich im Anschluss mit dem ALG verhält. Bekomme ich im Anschluss weiter das jetzige ALG für max. 7 Monate? (Natürlich hoffe ich, dass es vorher mit einem Job klappt.) Oder wird es neu berechnet? Auf welcher Grundlage? Oder gibt es gleich Hartz IV?

Danke schon jetzt für Eure Hilfe! :-)

...zur Frage

Studium nach selbständigkeit

Hi leute,

ich bin derzeit selbständig und überlege nach 5 jahren selbständigkeit mich nochmals neu zu orientieren. ich bin 27 und mich würde interessieren was mir finanziell passiert wenn ich die selbständigkeit aufgebe und studiere.. schließlich habe ich ja ne wohnung bin privat versichert allerdings nicht arbeitslosenversichert... bekomme ich staatliche unterstüzung in form von bafög oder ähnlichem damit ich wohnung und lebensunterhalt bestreiten kann oder wie funktioniert das in meinem fall?

...zur Frage

Wie lange braucht man für einen Führerschein? Und kann ich den im Ausland billiger erwerben?

In der Fahrschule sagte man mir der FS dauert nur 1-2 Wochen. Kann das denn sein? So schnell? Meine Mutter spricht von einem halben Jahr.. Was stimmt denn nun? Ich habe keinerlei Vor-Erfahrung. Und kann ich den FS im Ausland billiger erwerben, mit deutschsprachigem Lehrer? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?