Darf mit Migräne schulsport mitmachen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich leide selbst unter stärker Migräne und kann so gut wie nie Sport mitmachen, da ich direkt eine Attacke mit Schwindel, Sehstoerungen und Übelkeit bekomme, sobald ich mich etwas anstrengend.  Letztes Jahr, in der 10. Klasse, habe ich einen Attest vorgelegt und musste eine Doppelstunde den sportunterricht fuer meine Mitschüler gestalten. So hat sich meine Note dann ergeben. Dieses Jahr wird mir das leider nicht mehr erlaubt und ich muss ein Ersatzfach belegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir der Arzt ein Attest schreibt, dass du keinen Schulsport für eine gewisse Zeit machen darfst, dann darf das keine Auswirkung auf deine Note haben. In dieser Zeit wirst du nicht bewertet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es durch einen Bericht, kein Attest belegt wird, dass Du unter Migräne leidest, bekommst Du keine miese Note.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede doch mit deinem Lehrer drüber, ich kenne den nicht so gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?