ARD/ZDF (GEZ) Verstoß gegen Menschenrechte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was Ihr Beiden sagt, sollte inzwischen allen klar sein, dass wir keine freie Presse mehr haben, die Regierung in Frankfurt sitzt und so unendlich vieles mehr ... wen das noch überrascht, der sollte weiter Main-Stream hören, sehen und lesen ... mir stellt sich einfach die Frage, ob all diese Tatsachen, nicht ausreichen, künftig ein wenig mehr Demokratie bei der Vergabe unserer Gelder auf Seiten der ÖR zu erzwingen. Fußball ist DIE heilige Kuh in D und wahrscheinlich ist es lebensgefährlich, daran zu kritisieren oder gar die Übertragungen zu beeinflussen, aber dass kann es doch wirklich nicht sein, dass ich Faschisten, Diktatoren und senile Funktionäre bezahle - allen voran der Schweizer Intelligenz Insuffiziente Blatter. Ich bin selbst fußballbegeistert ... aber nicht um jeden Preis. Privatpersonen dürfen ja nicht mehr in KA klagen, dafür haben die Berliner Marionetten bereits gesorgt ... aber evtl. gibt es ethische und/oder moralische Instanzen, bei denen man "klagen" kann ... gibt es nicht eine Ethikkomission ? Meiner Meinung nach (und ich habe ziemlich viel darüber nachgedacht) gehörte dieser Schweizer FIFA Verein, mit all seinen dekadenten, korrupten Mitgliedern und Beisitzern (also auch dieser scheinschweizer Beckenbauer) vor den europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ... zumindest der Beihilfe sollte man die doch an Ihren nutzlosen Männerindikatoren packen können.

Du hast komplett recht - aber machen kannst Du dagegen nichts.

Ob das nun die GEZ ist oder gar auch "nur" die Steuern, welche Du bezahlst, was damit geschieht, das entscheiden Andere, Du "darfst" einfach nur bezahlen.

Ich fände es richtiger, wenn man bei seinen Abgaben jeweils zumindest grob wählen könnte, für welche Dinge man gerne bezahlt und für welche nicht, das dann in dieser Form auch berücksichtigung finden müsste, ja gar am Jahresende jeweils abgerechnet würde.

Technisch mit Sicherheit Null Problem, wird aber nicht passieren, denn ansonsten könnte es ja sein, dass die Mächtigen ihre tollen Ziele gestrichen bekämen.

nein, kannst du nicht, weil diese gebühr von den mächtigen gewollt ist

alle mächtigen wollen, dass du das zahlst, du kannst anführen, was du willst, es interessiert nicht

wir leben schon lange nicht mehr in einem freien staat, guten morgen

aber bitte nächste mal wieder spdcdufdpgrüne wählen

und vor allem herrn gauck huldigen, der beste präser seit lübke

Was möchtest Du wissen?