arduino board mit pc verbinden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für die Arduinos gibt es Bootloader, damit man diese mit USB (oder serieller Schnittstelle , also RS232) beschreiben kann. Es handelt sich dabei um ein kleines Programm, das mit einem ISP-Adapter (das ist so etwas ähnliches wie ein JTAG-Adapter) auf den Arduino aufgespielt wird.

In der Regel ist dieser Bootloader beim Kauf eines Arduinos bereits aufgespielt.

Allerdings werden angeblich nicht alle Platinen im Verkaufszustand mit bereits aufgespieltem Bootloader verkauft (insbesonders Nachbauten nicht). Erkundige dich also, ob die Platine, die du kaufst, bereits mit Bootloader verkauft wird.

USB-ISP Programmer von robotnikhardware.de

Funktioniert auch ohne Bootsloader für die Atmega Chip Baureihen.

Also bedeutet das, das ich den arduino micro einfach über die micro usb schnitstelle mit dem pc verbinden kann. Und kann dann auch einfach gleich anfangen zu programmieren.

0

Du kannst auch einfach einen Arduino mit USB nehmen.

Was möchtest Du wissen?