Arctic Liquid Freezer 240 oder Cooler Master Nepton 240?

1 Antwort

Mit der Cooler Master Nepton wirst du auf jeden Fall glücklicher werden, auch wenn es die teurere der beiden ist.

Vorteile:

  • größere Oberfläche des Kühlblocks
  • leisere Pumpe (lässt sich ggf. auch noch runterregeln)
  • das Push-Pull-System der Arctic bringt nichts und ist nur unnötig laut

Ansonsten kann ich nur ein Corsair Wakü empfehlen, da kann man echt überhaupt nix falsch machen!

Auch in dem Preisbereich bei 100€ evtl max bis 120? Eine 240er sollte es schon sein oder?

0
@SniperFreak62

Wenns bis 120€ geht dann würde sich eine Corsair Hydro H110i gehen.

Für CPU würd ch generell ein 240ger Radiator nehmen, vor allem zum Übertakten, ansonsten wenns wirklich nicht über 100€ sein soll dann geht die Cooler Master auf jeden Fall klar.

0

Die H110i GT? Da sagen viele die Lüfter sind zu laut? :/

0
@SniperFreak62

Die Lüfter laufen mit max 26dB das geht eigentlich, sie sind zwar hörbar aber wenn sie zu laut sein sollten kann man sie auch gut austauschen und gegen leisere ersetzen

0

Was möchtest Du wissen?