Archtitektur studieren in Düsseldorf. Ist die FH in Düsseldorf gut und wie bestehe ich die Aufnahme Prüfung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Tag,

anhand der Folgenden Punkte versuche ich mal deine Fragen im Rahmen meiner Möglichkeiten zu beantworten. Ich studiere in Bochum an der Hochschule, zu Düsseldorf kann ich nur aus Erfahrungswerten von Bekannten etwas sagen, dazu aber nun mehr.

1. Kann man in Düsseldorf gut Architektur studieren?

Also von dem was ich so gehört habe von Bekannten ist es ein sehr angenehmes Umfeld zum studieren. Um herauszufinden ob es für dich die beste Wahl ist, würde ich mal Studienverlaufspläne der für dich vom Standort in Frage kommenden Universitäten und Hochschulen vergleichen. Es gibt je nach Bachelor of Arts und Bachelor of Science unterschiedliche Gewichtungen in der Gestaltung dieser. Zudem muss man noch zwischen kammerfähigen und nicht kammerfähigen Abschlüssen Unterscheiden. D.h. je nach Studiengang ist man nach dem Bachelor und einer 2 Jährigen Berufspraxis in der man alle Bauphasen durchlaufen hat in der Lage sich in die Architektenkammer einschreiben zu lassen und eigenständig an Wettbewerben und Baugesuchen teilzunehmen.

2. Zur Aufnahme und der Vorbereitung

Um die Aufnahmeprüfungen zu bestehen habe ich nach halbjähriger eigenständiger Vorbereitung einen Mappenkurs besucht. Selbstständig habe ich mich in die Materie der Architektur eingearbeitet, mir ein Bild davon gemacht, was zur Zeit im Trend liegt. Sprich von Projekten zeitgenössischer Architekten. Außerdem habe ich perspektivisches Zeichnen geübt. Da man ja aber nur mit einer zusammenhängenden Mappe, wie auch bearbeiteten Aufgaben zu den Eignungstests erscheinen muss, habe ich mich für einen Mappenkurs entschieden. Dieser hat mir dabei geholfen, mein zeichnerisches Können nochmal zu erweitern, mit verschiedenen Medien zu arbeiten und mit spezifischen Tipps zur Thematik der Mappen. Von dem hier gelernten profitiere ich nach wie vor in meinem Architekturstudium, z.B. in der Erstellung von Layouts für Präsentationen, nicht zu vergessen dem kommunikativen Zeichnen. Ich persönliche habe meinen Mappenkurs bei der Akademie Ruhr absolviert, welchen ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann. Auf YouTube kannst du dir einige Beispiele zur vorgehensweise im Kurs anschauen und dir ein Bild davon machen, ob dich die Art zu Arbeiten interessiert. Auf der Website findest du Berichte von Absolventen.

https://www.youtube.com/user/AkademieRuhr

http://www.mappenvorbereitungskurs.de/home.html

Was möchtest Du wissen?