Archos Bluetooth Mütze?

1 Antwort

Denke mal das das Akku hin ist. Akku tauschen sonst ne neu Mütze.

Tablet USB-Buchse defekt

Hey,

die USB-Buchse (Mini-USB Port) meines Tabletts (Archos) ist defekt. Ich weiß nicht wie das passiert ist, aber die Pins in der Buchse sind alle irgendwie reingedrückt worden. Ich verstehe nicht wie das sein kann. Niemand drückt so doll rein, dass die sich so verbiegen. Das Tablett selbst ist erst einige Monate alt und ich habe noch Garantie drauf. Ist das ein Fall für die Garantie? Oder ersetzten die sowas nicht?

...zur Frage

Archos 80 g9 tablet lässt sich nicht mehr aufladen

Hey Leute, ich besitze ein Archos 80 G9 und habe leider Schwierigkeiten mit dem laden. Ich habe es letztens zurück gesetzt, weil es etwas gesponnen hat und dann war es etwa 3 Wochen nicht in Betrieb. Gestern habe ich es mal wieder eingeschalten und dann sofort ans Ladekabel gehängt. Das Symbol zeigte zwar an, dass das Tablet lädt, doch stand die Prozentzahl nach etwa einer halben Stunde immer noch auf 0. Sobald mal das Ladegerät entfernt hat, hat sich das Tablet ausgeschalten. So lange besitze ich dieses Tablet noch nicht, also kann der Akku doch nicht schon kaputt sein, oder ? Was kann ich tun, damit es wieder funktioniert?

...zur Frage

DC/DC Wandler erzeugt Störgeräusche (Wieso diese zwanghaften Fragezeichen)?

Guten Abend.

Ich betreibe nun seit ein paar Wochen meine selbstgebaute (Aktiv-)Musikbox mit einer Autobatterie. Vorher hatte ich einfache Steckernetzteile verwendet.

So ist dort auch ein Bluetooth-Empfänger eingebaut, um die Musik vom Handy aus drahtlos abspielen zu können. Der will allerdings lieber 5 statt 12 Volt haben. Deshalb habe ich mir einen dieser billigen 12v auf 5v Wandler gegönnt, die man auf Amazon überall hinterhergeworfen bekommt... Also das Teil eingebaut, an die Batterie angeschlossen, dann an den Bluetooth-Empfänger angeschlossen, Schalter dazwischen und fertig.

So weit so gut. Mir war von vornherein klar dass ich keine astreine Konstruktion baue und somit kann ich gut über das leise Brummen meines Verstärkers hinwegsehen. Die Störgeräusche, die ich aber nun mit Wandler und Bluetooth-Empfänger bekomme, sind extrem. Ich behaupte frech, dass der neue Wandler das Problem verursacht, denn sobald wieder das Netzteil am Empfänger hängt herrscht Ruhe.

Nun die Beschreibung der Störgeräusche: erst einmal sind sie, wie oben erwähnt, extrem laut. Man kann sie mit Musik übertönen, jedoch ist ein Gespräch in Zimmerlautstärke nicht mehr möglich. Bei den Geräuschen scheint es sich um den Funk des Bluetooth-Empfängers zu bandeln, der nun hörbar und verstärkt über die Lautsprecher ausgegeben wird (???). Ein leises Brummen mit vielen hochfrequenten Tönen in unregelmäßiger Abfolge also. Ich habe mir alle Mühe gegeben, so verständlich wie möglich zu schreiben ;)

Meine Frage: Was muss ich tun, um diesen Krach wieder loszuwerden?

Wenn noch Fragen sind gerne fragen, ansonsten freue ich mich auf zahlreiche Antworten :

...zur Frage

Notebook Strombuchse ohne löten reparieren? Trick?

Hallo Leute!
Mein Notebook hat seit heute einen Wackelkontakt bei der Strombuchse. NB lässt sich nur beim rütteln der Buchse aufdrehen. Gibt es Tricks ohne löten zu müssen ? LG

...zur Frage

Tefal Optigrill lässt sich nicht mehr einschalten?

Das Gerät ist jetzt keine zwei Monate alt. Habe es fast täglich einmal bis zweimal benutzt. Und nun lässt es sich nicht mehr einschalten. Keine Funktion! Gibt's irgendeine Sicherung oder Trick? Ansonsten nerven mich diese Geräte die nach etwas mehr Gebrauch als üblich direkt nach zwei Monaten den Geist aufgeben. Sollte jemand eine bessere Alternative kennen, freue ich mich auf Vorschläge nebenbei.

...zur Frage

Warum findet mein Handy mein Bluetooth Headset nicht mehr?

Hallo, gestern und auch heute Morgen war alles noch normal und man konnte sich mit dem Headset verbinden, aber als ich die aufladen musste und der Akku voll war, hatte ich in der Zeit mein Handy zurückgesetzt, weils nicht anders ging und das Wlan sich vom Handy ständig abgeschaltet hat. So, was nun war musdte ich folgendes festellen: Ich wollte mich mit dem Headset erneut verbinden, aber als es schon am scannen war, fand er nichts. Neustart und Bluetooth an aus zu machen, brachten auch keine Lösung. Was kann ich also jetzt tun um das zu fixen? Neue will ich mir eigentlich nicht kaufen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?