Archlinux AP Hotspot schneller machen?

2 Antworten

Aus der Frage geht hervor das nur bestimmte Geräte gesperrt sind. Änder einfach deine Mac Adresse um die Sperre zu umgehen.

Woher ich das weiß:Hobby – Linux aufm eigenen Rechner + Beruflich mit Serven

Ok ich versuchs mal

0

Kurze frage: Wir geht das ohne sein Handy zu rooten? Kann man über einen Terminal Emulator das mir macchanger machen?

0
@GrizzlyMove

Auf modernen Handys kann man einfach in den WLAN Einstellungen bei der Verbindung einstellen ob eine Zufällige MAC genutzt werden soll.

Wenn das schon der Fall ist vielleicht einfach in deinem Heim Netzwerk die echte MAC nutzen oder mal versuchen die Verbindung neu zu erstellen (löschen und wieder hinzufügen). Obs geht weiß ich aber nicht sicher.

Unter den Developer Options kann man, zumindest bei mir, auch einstellen, dass jedes mal eine andere MAC genutzt wird wenn man sich verbindet, ansonsten ist die meine ich pro Verbindung persistent (also selbes Wifi = jedes mal die selbe zufällige Mac).

Wenn dein Handy so etwas nicht kann brauchst du natürlich root, aber das ist ja eigentlich bei vernünftigen Handys in 10 min gemacht.

0
@BeamerBen

hab grad auf meinem pc geschaut (windows 10) und beide netzwerkgeräte können ihre mac nicht ändern

0

Kann gut an einem veralteten WLAN Chip liegen.

  1. Wie alt ist der PC?
  2. Über welche Software machst du den AP?

Das ist ein Samsung Netbook aus dem Jahr 2009 mit einem pentium 4 und 1gb Ram. Betriebssystem ist Arch32. Ich habe den Ap Natürlich in meinem xTerm (Terminal) mit

Sudo create_ap wlan0 wlan0 <name> <passwort>

gemacht. (Müsste sein)

0
@julihan41

Habe beim Download das 3-fache und beim upload das doppelte

0
@Waldelb3

die cpu vom empfänger oder vom sender? die vom empfänger auf jeden fall nicht.

0

Was möchtest Du wissen?