Architektur, welche Uni oder FH?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich habe zuerst an der TU Darmstadt studiert und bin dann an die Frankfurt University (damals noch Fachhochschule Frankfurt) gewechselt, weil es mir viiiel zu theoretisch war. Dieses ständige hätte wäre könnte würde sollte dürfte hat mich tierisch genervt, weil ich etwas richtiges anpacken, gestalten und umsetzen wollte. Das habe ich erst an der Frankfurt University gefunden.. nach Bachelor und Master dort hatte ich auch nie ein Problem einen Job zu finden... mein Tipp ist grundsätzlich: wenn man einfach nur "durchstudiert" ist jede Hochschule lausig. Aber wenn man sich für sein Thema interessiert, hat man auch alle Möglichkeiten wie z.B. das Projekt OnTop der Frankfurt University beim Solar Decathlon (https://www.frankfurt-university.de/fachbereiche/fb-1-architektur-bauingenieurwesen-geomatik/forschung/forschungsinstitut-ffin/veranstaltungsarchiv/2014/solar-decathlon-europe-2014-neu.html). War eine tolle Sache und hat Spaß gemacht :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

TU Darmstadt ist ja nicht weit weg. Darmstadt ist sowohl vom allgemeinen als auch vom speziellen Umfeld her sehr zu empfehlen. Das ist noch ein richtiger Campus. Schau´s Dir mal an - hat auch keinen schlechten Ruf. 

Das Studierumfeld an der FH in Frankfurt hat bei mir dagegen immer einen sehr zerfledderten Eindruck hinterlassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An erster Stelle stünde bei mir natürlich Weimar, aber auch Dessau (Hochschule Anhalt) ist ganz gut, genau wie Aachen und natürlich die TU Berlin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrinzFurz
20.03.2016, 19:46

dann müsste ich umziehen, wäre zuviel Aufwand :D. Sagte ja auch nähe Frankfurt.

Habe gehört die Uni in Stuttgard soll auch sehr beliebt sein.

0
Kommentar von Ptomain
21.03.2016, 06:54

Warum fragst du denn?? Wenn du nicht umziehen willst? FHs und Unis gibt es nicht wie Einkaufsläden an jeder Ecke. Ich würde für dich Aachen empfehlen. Das ist dort Top (Hörensagen) und es ist von dir aus nicht so weit weg.

0

Hey, wohne auch in Frankfurt und will dieses Semester Architektur studieren. hast du dich mittlerweile entschieden wo du hingehst ?

Für mich steht auch die Entscheidung zwischen TU Darmstadt und FH Frankfurt. Ich tendiere zu Frankfurt, da ich auch nicht umziehen will und mich hier möglicherweise während des Studiums wohler fühle. Denke man kann hier dann auch bessere Noten erreichen und möglicherweise durch die vielen Unternehmen bessere Praktikas bekommen. Die beiden Dinge scheinen ja auch sehr wichtig für die Jobsuche später.

Wie siehst du das ? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrinzFurz
26.07.2016, 00:20

Hab an beide Hochschulen meine Bewerbung abgeschickt, tendiere aber auch mehr zur FH Frankfurt, da ich mehr machen will als nur Theorie zu lernen... Darf ich fragen wie gut du zeichnen kannst, das macht mir Sorgen 😅

0

Was möchtest Du wissen?