architektur oder business administration studium?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Business Administration 66%
Architektur studieren 33%

4 Antworten

Keiner von uns kann doch hier so arrogant sein und dir empfehlen, was für DICH besser ist. Wenn du Architekt werden willst, dann studiere halt Architektur und wenn du dich für BWL interessierst dann halt Business Administration. Wie schon vorgeschlagen wurde, würde ich dir auch empfehlen mal Praxisluft zu schnuppern, Vielleicht gibt es ja ein Architekturbüro oder so bei dir, wo du mal fragen kannst.

Du meinest ja, dass du nicht genau weißt, was Business Administration ist. Da würde ich einfach mal bei Wikipedia gucken, ansonsten wüsste ich nicht, warum du dir darüber überhaupt gedanken machst, wenn du gar nicht weißt, was es ist.

Was das Gehalt angeht kann man bei beiden sehr gut verdienen, kommt aber darauf an, wie man nach dem Studium weiter macht. Man kann auch bei beiden irgendwo versauern.

Informier dich halt über die Studienfächer mal im Internet, dann wirst du schon schlauer :-) Viel Erfolg

Wie soll denn jemand wissen, was deine Interessen und Fähigkeiten in paar Jahren sind?Geh´ lieber zur Berufsberatung, mach ein Praktikum in den fraglichen Bereichen.

Mach in beiden Bereichen Praktika und unterhalte Dich mit den Menschen, die in diesen Jobs tätig sind.

Hinterher wirst Du dann selbst entscheiden können, welcher Dir besser oder ob Dir vielleicht sogar keiner von beiden gefällt.

Wenn Du gut bist, dann kannst Du in beiden Jobs gut verdienen und wenn Du das nicht bist, dann wirst Du kreuzunglücklich werden und sicher auch nicht gerade toll verdienen.

Business Administration

architekten haben wir schon genug in deutschland

Was möchtest Du wissen?