Architektur oder Bauingenieurs Studium?

2 Antworten

Hallo, 

du hast ja alle Vor- und Nachteile gegeneinander abgewogen und meines Erachtens auch richtig erfasst. Lass dich aber nicht von dem 8-semestrigen Bachelor abschrecken. Der hat nämlich den Vorteil, dass du den Master nicht zwingend machen müsstest, um in die Architektenkammer aufgenommen zu werden. (Warum das wichtig ist, kannst du z.B. hier nachlesen: https://www.architektur-studieren.info/tipps/mit-bachelor-abschluss-zum-architekt/ – es gab auch noch einen anderen Beitrag, aber den finde ich nicht wieder.) 

Auf diesem Blog findest du auch Tipps zum Zeichnen lernen, falls dich das interessiert. Das solltest du aber nicht überbewerten!

Grundsätzlich würde ich dir aber raten Praktika in beiden Berufen zu machen und danach zu entscheiden, was dir mehr liegt. 

Bedenke bei deiner Entscheidung auch, dass Bauings durchschnittlich deutlich besser verdienen als Architekten. Als "unkreativ" sehe ich auch den Job als Bauing auch nicht an: du entwirfst dann eben nicht im klassischen Sinne, sondern gestaltest beispielsweise Tragwerke, Baukonstruktionen und Co. Wenn dir "Rumrechnerei" liegt, könnte dir das Studium viel Spaß machen.

Du könntest du auch zunächst den Eignungstest für Architektur machen und schauen, ob du ihn überhaupt bestehst. Eignungstests sind meistens zu Beginn des neuen Jahres oder im Frühjahr. Recherchier das am besten jetzt schon.

Geh zudem zu den Tagen der offenen Tür an der Uni und der FH und schau dich vor Ort um. Manchmal gibt es auch extra Angebote für Schülerinnen, in den Ferien, Sommerunis für Schüler und Co. Informiere dich und nutzte diese Angebote um dich aufs Studium – welches auch immer sein wird – vorzubereiten.

Viele Grüße nach Bayern

P.S. Schulnoten sagen wenig über deine Talente und Fähigkeiten aus. Es gibt so viele Gründe, wieso eine Note mal nicht so gut oder plötzlich total super ist. Solange du die Fähigkeit und den Willen hast, dich in einem bestimmten Fachgebiet weiterzubilden, schaffst du das schon. Glaub an dich! ;)

Architekt und Bauingenieur sind beides Bauberufe. Du solltest also eine Beziehung zum Bauen haben , wenn Du einen der beiden Berufe ergreifen möchtest.Am besten setzt du Dich mit einem Architekturbüro sowie einem Ingenieurbüro z.B. für Baustatik in Verbindung  und läßt Dir in deren  Büros jeweils die typische Arbeit erklären.Ein ehemaliger Professor erklärte  mal , wie sie es in den 50er Jahren bei ihrer Studienwahl handhabten, als die Berufsaussichten hervorragend waren: die , die gerne zeichneten wurden Architekten, die, die gerne rechneten wurden Bauingenieure.Das ist sicher etwas vereinfacht betrachtet, aber nicht verkehrt.

Nach Studiengangwechsel , vorherigen Studiengang erneut studieren?

Guten Abend liebe Community, habe mich letztes Jahr für physik eingeschrieben , nach nur 3 wochen habe ich den Studiengang dann gewechselt (bin in der selben Uni auch für Bio angenommen worden) und mit Biologie weitergemacht , nach einem Jahr habe ich mich dann exmatrikuliert. Meine Frage lautet kann ich mich für den Studiengang Physik erneut an einer anderen Uni bewerben ? Danke im Voraus

...zur Frage

Architektur und Innenarchitektur gleichzeitig studieren?

Moin Moin,

Ich habe schon gelesen, dass vor einigen Jahren schon mal diskutiert wurde, ob man Architektur und Innenarchitektur gleichzeitig studieren kann.

Die gleiche Frage stellt sich mir nun auch, da ich beides interessant finde (im Zweifelsfall aber lieber Architektur gesamt studieren würde)

Zwei Aspekte sind mir dabei besonders wichtig:

  1. Wo kann man dies gleichzeitig studieren? (ich habe bereits von Detmold und Düsseldorf gehört... sind diese Informationen noch aktuell)

  2. Ich habe gelesen, dass es (ich glaube) in Düsseldorf so abläuft, dass man erst 3 Jahre beides parallel studiert (also je Studiengang 3 Semester) und sich für den Master entscheiden muss (also hier nochmal 4 Semester entweder Architektur oder Innenarchitektur studiert). Damit kommt man für einen der Studiengänge auf 7 Semester, für den anderen auf 3! Für die Eintragung in der Architektenkammer braucht man aber 8 Semester in jeweiligen Studiengang! Wie verhält sich das damit denn nun? Hat man zum Schluss keinen eingetragen, einen von beiden oder sogar den Abschluss und die Eintragung in beiden Studiengängen?

Riesendankeschön an alle die helfen, ihr wärt mir eine große Hilfe!!!!

...zur Frage

Architektur oder lieber doch Innenarchitektur studieren?

Hallo Leute !!

Nach meinem Fachabitur und nach meiner abgeschlossenen Berufsausbildung als Fliesenleger möchte ich nun studieren. Am liebsten Innenarchitektur, weil dies mir sehr gefallen würde. Da allerdings viele behaupten das man nach erfolgreichem Bachelor und anschließenden Master Studiengang der Innenarchitektur weniger Chancen auf dem Arbeitsmarkt hat als wenn man Architektur studiert, frage ich mich nun ob man dann doch lieber seine persönlichen Vorlieben zwecks der Berufschancen im späteren Berufsleben zurück stecken sollte, und stimmt es denn überhaupt das es mit einem Innenarchitektur Studium schwerer ist in ein gutes und auch gut bezahltes Arbeitsverhältnis zu kommen als wenn man Architektur studiert ?

...zur Frage

Biologie studieren/Bionik/Physik?

Ich würde gerne irgendwas in Richtung Biologie studieren, im speziellen in technischer Richtung - Forschung. Ich würde es begrüßen wenn ihr mir tipps für einen Studiengang geben würdet!

...zur Frage

Warum sollte man studieren?

Meine Frage hat viel mit meiner Schule zutun. Ich soll eine ganzes Blatt mit Argumenten auf schreiben warum ich studieren will.( Ich will Architektur studieren) wenn wir es schaffen die lehrerin zu überzeugen, dürfen wir an einem studiengang anstelle eines Praktikums teilenehmen.

Kann mir irgendwer dabei helfen und überzeugende Argumente zu schreiben warum man studieren b. z. W zu uni gehen sollte? Ich will nämlich echt gerne dahin.

...zur Frage

kann man mit einer 4 in chemie und physik im abizeugnis medizin studieren?

also ich habe vll. vor medizin zu studieren,aber diese jahr werde ich jeweils eine 4 in chemie und physik ins zeugnis bekommen und da ich diese fächer ablege,stehen diese noten später im abizeugnis.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?