2 Antworten

Arch ist eigentlich ein Hybrid-Image für beide Architekturen. Ob das bei CHIP das offizielle Image ist, weiß ich aber nicht.

Sicherheitshalber: https://wiki.archlinux.de/title/Download

Wenn du dich für Linux ernsthaft interessierst, solltest du dir CHIP und andere Sammel-Download-Portale sowieso schnellstmöglich abgewöhnen. Das ist nicht die Art, wie man sich unter Linux Software besorgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle immer eine 64bit-Version, wenn man mehr als 4Gb Ram benutzen möchte, allerdings ist es mit der 64bit-Version nicht so einfach, Steam zu installieren, da muss man Multilib installieren und vor allem die 32bit-Multilib-Grafiktreiber. ich empfehle Archlinux als Evolution bzw Architect-Version, die ist wesentlich einfacher als ein reines Archlinux zu installieren, hat aber eigentlich alle Freiheitsgrade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?