Arbeitszeungis Bitte anschauen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

.....als Auszubildender zum Kaufmann im Einzelhandel beschäftigt. Lerninhalte waren gemäß Rahmenlehrplan: Kasse, Marketingmaßnahmen, Beratung, Ware, Verkauf, beschaffungsorientierte Warenwirtschaft, warenwirtschaftliche Analyse, kaufmännische Steuerung und Kontrolle, IT – Anwendungen, Personaleinsatz und Umweltschutz. Normal, die erlernten Tätigkeiten werden aufgeführt.

Die Lernbereitschaft von Herr x war jederzeit sehr hoch. Er besitzt eine sehr gute Auffassungsgabe. Er entwickelte Eigeninitiative und war jederzeit bereit und fähig, neue Projekte durch konstruktive Vorschläge zu unterstützen. Sehr gut

Herr x erledigte seine Aufgaben stets mit sehr großer Sorgfalt und Genauigkeit. Sehr gut

In der Kassenführung können wir ihm stets Ehrlichkeit bescheinigen. Wichtig!

Herr x war sehr freundlich im Umgang mit den Kunden. Verkaufsgespräche konnte er schon bald nach Beginn des Ausbildungsverhältnisses erfolgreich zum Abschluss führen. Sehr gut

Zu seinen Aufgaben gehörte es ebenfalls Kundenreklamationen zu bearbeiten, was er stets erfolgreich und zu unserer vollsten Zufriedenheit und Zufriedenstellung der Kunden erledigte. Gut (Sehr gut, würde so ausgedrückt: stets zur vollsten...

Herr x kann unterschiedliche Kundengruppen ausgezeichnet bedienen. Die Tätigkeiten von Herr x umfassen im einzelnen: Verkauf von Waren, Bedienung der Kasse, Telefonische Terminabsprachen von Möbel-, Entrümpelungs- und Umzugsbesichtigungen sowie von Möbelabholungen und Lieferungen, Preisermittlung, Auszeichnung und Präsentationen von Waren, Waren sowie Sortimentspflege, Besichtigung und Beratung bei Wohnungsauflösungen und Abholungen, Erstellen und Führen von Listen zur Organisation der Logistik und Verwaltungstätigkeiten. Herr x war stets vollkommen korrekt und freundlich im Umgang mit Vorgesetzten, Kunden wie auch Mitarbeitern. Soziale Kompetenzen werden mit sehr gut bewertet.

Wir bedauern das Ausscheiden von Herr x sehr, danken ihm für seine wertvolle Mitarbeit und wünschen ihm auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg. Abschiedsformel: Sehr gut

Sie haben von Ihrem Arbeitgeber ein sehr gutes Ausbildungszeugnis erhalten.

Peter Kleinsorge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.....als Auszubildender zum Kaufmann im Einzelhandel beschäftigt. Lerninhalte waren gemäß Rahmenlehrplan: Kasse, Marketingmaßnahmen, Beratung, Ware, Verkauf, beschaffungsorientierte Warenwirtschaft, warenwirtschaftliche Analyse, kaufmännische Steuerung und Kontrolle, IT – Anwendungen, Personaleinsatz und Umweltschutz. Die Lernbereitschaft von Herr x war jederzeit sehr hoch. Er besitzt eine sehr gute Auffassungsgabe. Er entwickelte Eigeninitiative und war jederzeit bereit und fähig, neue Projekte durch konstruktive Vorschläge zu unterstützen. Herr x erledigte seine Aufgaben stets mit sehr großer Sorgfalt und Genauigkeit. In der Kassenführung können wir ihm stets Ehrlichkeit bescheinigen. Herr x war sehr freundlich im Umgang mit den Kunden. Verkaufsgespräche konnte er schon bald nach Beginn des Ausbildungsverhältnisses erfolgreich zum Abschluss führen. Zu seinen Aufgaben gehörte es ebenfalls Kundenreklamationen zu bearbeiten, was er stets erfolgreich und zu unserer vollsten Zufriedenheit und Zufriedenstellung der Kunden erledigte. Herr x kann unterschiedliche Kundengruppen ausgezeichnet bedienen. Die Tätigkeiten von Herr x umfassen im einzelnen: Verkauf von Waren, Bedienung der Kasse, Telefonische Terminabsprachen von Möbel-, Entrümpelungs- und Umzugsbesichtigungen sowie von Möbelabholungen und Lieferungen, Preisermittlung, Auszeichnung und Präsentationen von Waren, Waren sowie Sortimentspflege, Besichtigung und Beratung bei Wohnungsauflösungen und Abholungen, Erstellen und Führen von Listen zur Organisation der Logistik und Verwaltungstätigkeiten. Herr x war stets vollkommen korrekt und freundlich im Umgang mit Vorgesetzten, Kunden wie auch Mitarbeitern. Wir bedauern das Ausscheiden von Herr x sehr, danken ihm für seine wertvolle Mitarbeit und wünschen ihm auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ja schon besser wie eine 1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Loki666 16.05.2010, 23:26

besser als eine 1 ist in einem arbeitszeugnis nicht möglich... das ist ne glatte 1. ausserdem heit es als - nicht wie

0

ein verdammt gutes zeugnis... so sehe ich das auch! glückwunsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glatte 1 Herzlichen Glückwunsch!! In diesem Fall schreibt man Herr X

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?