Arbeitszeugnis Übersetzung Formulierungen HILFE!

8 Antworten

Dieses Zeugnis ist nicht ausgewogen. Es klingt erst mal sehr gut, ist aber in der Bewertung erst wirklich und komplett als gut zu betrachten, wenn das Wörtchen "vollen" vor der Zufriedenheit steht, besser wäre noch "vollsten". Weiterhin fehlt die Bewertung des Verhaltens gegenüber Vorgesetzten,d.h. der Satz: Ihr Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Mitarbeitern war stets einwandfrei oder vorbildlich. Wenn man Dir nur für die berufliche Zukunft und nicht für die private Zukunft alles Gute wünscht, ist man froh, dass man dich los ist, weil du ein Karriereschwein bist. Jedenfalls so ungefähr. Wenn ich mir alles andere aber durchlese, habe ich den Eindruck, man will Dir schon ein sehr gutes Zeugnis ausstellen, hat aber ein paar Kleinigkeiten nicht beachtet oder ist nicht ganz up-to-date.

ich glaube eher, dass es schon genauso gewählt ist. Das Zweugnis sagt aus, dass sie das macht, was man ihr gibt und das nur mit halbem herz. Sie ist iddenreich bei Ausreden und macht auch mal blau. Naja, eine 3 isses, mehr aber auch nicht

0

"Befriedigende Arbeitsmoral" (?) ... das macht dann wohl in der Summe - nach Schulnoten - eine 2 minus bis 3 plus. Wenn Du Dich da auch siehst, dann ist das Zwischenzeugnis in Ordnung. Viele Grüße aus Hamburg, Lucas

"in guter Weise" klingt doof, "voll befriedigende Arbeitsmoral" auch. Das klingt für mich insgesamt eher wie ein... naja, "Relativ okayes" Zwischenzeugnis. Ziemlich oft "gut" und selten "sehr gut", "exzellent", oder ähnliche superlative. Aber da steht nirgendwo irgendwas gemeines, was man ja von Arbeitszeugnissen so kennt.

Oh, weil hier die Schulnoten angeklungen sind. Für mich macht das eher einen "3er" Eindruck, eher keine 2

Ich habe ein Arbeitzeugnis aus meinem Praktikum bekommen, ist das gut?

Frau "" zeigte stets Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, arbeitete selbstständig und fand eigenständig Lösungen. Sie hat die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt. Ihr Verhalten gegenüber Kollegen und Vorgesetzten war jederzeit einwandfrei. Wir wünschen Frau "" weiterhin viel Erfolg und alles Gute für Ihren Lebens- und Berufsweg.

Welcher Note entspricht das?

...zur Frage

Was ist von diesem Arbeitszeugnis zu halten?

Meine Frau hat als OP-Schwester in einem Krankenhaus gearbeitet und ist mittlerweile im neunten Monat schwanger. Im OP Bereich ist es üblich, dass sobald eine Schwangerschaft festgestellt wird, ein Arbeitsverbot folgt.

Arbeitszeugnis

Frau Mandy Müller, geboren am 17.03.1990, war vom 01.07.2013 bis zum 31.08.2014 im St. Elisabeth - Krankenhaus als Operationstechnische Assistentin in Teilzeit beschäftigt.

Das St. Elisabeth - Krankenhaus ist das zweit größte Krankenhaus der Stadt und in katholischer Trägerschaft. Als Krankenhaus der medizinischen Regelversorgung hat es in wichtigen medizinischen Fachrichtungen überregionale Bedeutung erlangt. Das Krankenhaus verfügt über 380 Betten mit verschiedenen Fachabteilungen: Gynäkologie, Senologie, Geburtshilfe, Urologie, Innere Medizin mit Palliativmedizin, Traumatologie und Orthopädie.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität ist das Krankenhaus auch Ausbildungsstätte und verfügt über eine eigene Krankenpflegeschule.

Frau Müller arbeitete im Operationssaal unseres Hauses. Der OP- Trakt besteht aus 6 Sälen in denen Patienten aus den Fachgebieten der Chirurgie, Urologie, Traumatologie, Gynäkologie und Senologie operiert werden.

Zu ihrem Aufgabengebiet gehörte u. a.:

  • Umgang mit Sterilgut und Beachtung der erforderlichen hygienischen Besonderheiten in einer operativen Abteilung
  • Patientenbegleitung und Lagerung zu verschiedenen operativen Eingriffen
  • die normgerechte Entsorgung kontaminierter Materialien
  • Vor - und Nachbereitung der OP-Säle nach hygienischen Richtlinien
  • Durchführung der Tätigkeiten des unsterilen Saaldienstes
  • lnstrumentieren von Eingriffen in den Abteilungen der Chirurgie, Urologie, Traumatologie, Gynäkologie und Senologie

Sie eignete sich die notwendigen Kenntnisse sehr schnell an, so dass sie bereits nach kurzer Zeit selbständig und verantwortungsbewusst arbeiten konnte.

Frau Müller war eine sehr zuverlässige und engagierte Mitarbeiterin und zeigte stets ein hohes Maß an Eigeninitiative, Leístungs- und Einsatzbereitschaft. Alle Aufgaben erledigte sie selbständig, zielgerichtet und sorgfältig. An innerbetrieblichen Fortbildungen nahm sie regelmäßig teil.

Sie verfügte über umfassendes und vielseitiges pflegerisches Fachwissen, dass sie gezielt und effektiv in der praktischen Arbeit einsetzte. Sie erfüllte die Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Ihr Verhalten war jederzeit sehr vorbildlich. lm Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen verstand es Frau Müller, stets eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre zu schaffen. In den Gesprächen mit den Patienten war sie stets freundlich, kompetent und zuvorkommend.

Frau Müller befand sich ab dem 07.04.2014 im Beschäftigungsverbot. Das befristete Arbeitsverhältnis von Frau Müller endete am 31.08.2014.

Wir bedanken uns für ihre stets vorbildlichen Leistungen und wünschen ihr für die berufliche und private Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

...zur Frage

Wer hat Erfahrung - welcher Note entsprechen folgende Formulierungen aus der Leistungsbeurteilung (Entwurf für Zwischenzeugnis)?

Zwischenzeugnis

Frau x, geboren am ... in.... trat am ... in unser Unternehmen, die damalige ..... ein und war zuletzt als Assistentin im Vertrieb beschäftigt. Nach mehreren Betriebsübergängen ging das Arbeitsverhältnis zuletzt am am...  auf die .... über.

6 Zeilen Beschreibung Geschäftstätigkeit des Unternehmens

  • Zu Ihren Tätigkeiten als Assistentin im Vertrieb gehörten unter anderem insbesondere die folgenden Aufgabenschwerpunkte:
  • Vorbereitung von In- und Auslandsreisen (Buchung der Transportmittel, Hotelreservierungen)
  • Organisation von externen und internen Besprechungen und Besuchen, Terminkoordination und -überwachung)
  • Bearbeitung von Reisekostenabrechnungen
  • Erstellen und Verwalten von diversen Statistiken zur Angebots- und Auftragsüberwachung
  • Erstellen von Schriftstücken nach Vorlage, Diktat oder Stichworten
  • Erstellen von Präsentationen und Digitalisierung von Unterlagen
  • Erledigung der abteilungsbezogenen Ablage
  • Übersetzungstätigkeiten (deutsch/englisch)

Frau x verfügt über fundierte Fachkenntnisse, welche sie jederzeit sicher und rationell bei ihrer täglichen Arbeit anwendet. Sie nutzt alle gebotenen Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung intensiv und erfolgreich.

Sie beherrscht ihr Arbeitsgebiet, identifiziert sich mit ihren Aufgaben und setzt sich mit großer Einsatzbereitschaft und persönlichem Engagement für unser Unternehmen ein.

Aufgrund ihrer sehr schnellen Auffassungsgabe uns stets praxisorientierten Denkweise erledig erledigt Frau X die ihr übertragenen Aufgaben jederzeit mit guten Resultaten und die Qualität ihrer Arbeitsergebnisse entspricht dabei stets unseren Anforderungen. Sie denkt stets mit, behält den Überblick und erledigt die Aufgaben mit großer Effizienz und Systematik. Sie ist eine leistungsfähige und gewissenhafte Mitarbeiterin, welche auch starkem Arbeitsaufwand immer gewachsen ist. Aufgrund Ihrer kontinuierlichen Leistungen sind wir mit ihr stets voll zufrieden.

Wir kennen Frau x als ehrliche, loyale und freundliche Mitarbeiterin. Sie überzeugt durch ihr stets kooperatives und zuvorkommendes Auftreten. Ihr persönliches Verhalten ist einwandfrei und bei Vorgesetzten, Kollegen und jeglichen Dritten ist sie gleichermaßen anerkannt und geschätzt.

Frau x erhält dieses Zeugnis auf eigenen Wunsch, aufgrund der Übernahme einer neuen Funktion und des damit verbundenen Vorgesetztenwechsels. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen und bedanken uns für ihre bisherige wertvolle Mitarbeit und ihren engagierten Einsatz für unser Unternehmen. Wir wünschen an dieser Stelle persönlich alles Gute und hoffen auf eine weiterhin erfolgreiche und angenehme Zusammenarbeit.

Unterschrift 2 x "i.V."

...zur Frage

Arbeitszeugnis, ist das okay so?

Hallo Freunde der Sonne,

hab vor kurzem mein Zwischenzeugnis bekommen und wollte mal fragen ob das okay ist.

Herr xxx identifizierte sich in hohem maße mit seiner Aufgabe und zeigt jederzeit eine ausgeprägte Leistungsbereitschaft und Einsatzfreude. Seine Arbeitsweise ist jederzeit in hohem maße geprägt von zuverlässigkeit, Systematik und verantwortungebewusstsein. Er ist neuem gegenüber stets aufgeschlossen, findet immer neue, kreative Ideen und überzeugt durch innovative Ansätze. Herr xxx verfügt über sehrt gute Fachkenntnisse, welche er umfassend und sicher anwendet. Er setzt sein grosses know how und seine umfangreiche Erfahrung zielorientiert und erfolgreich um. Die Qualität seiner Arbeitsergebnisse liegt, auch in schwierigen situationen, stets sehr weit über unseren Anforderungen.

Mit allen Ansprechpartnern kommt Herr xxx stets sehr gut zurecht und begegnet Ihnen immer mit seiner freundlichen, offenen und zuvorkommenden Art. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Externen ist jederzeit vorbildlich.

Wir sind mit den sets sehr guten Leistungen von Herrn xx jederzeit sehr zufrieden .

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herrn xxx erstellt.

So jetzt eut´re Meinung dazu ich schätze das insgesamt auf eine 2

...zur Frage

Wie bewertet ihr dieses verbesserte Zwischenzeugnis?

Frau... verfügt über sehr gute Kenntnisse in all ihren Arbeitsbereichen und setzt diese stets zu unserer vollsten Zufriedenheit in der Praxis ein. Hervorzuheben ist ihr Planungs- und Organisationsgeschick, aufgrund dessen sie auch in Problemfällen und bei höchster Belastung stets sehr gute Leistungen erbringt. Für unvorhergesehene Probleme findet Frau... wirksame Lösungsansätze, die sie erfolgreich umsetzt. Ihr Verhalten gegenüber ihren Vorgesetzten ist freundlich kooperativ und jederzeit vorbildlich. Für ihre hohe fachliche Leistung und ihre teamfähige und durchsetzungsstarke Persönlichkeit wird Frau... sehr geschätzt. Diese sie auszeichnenden Eigenschaften führen zu einer sehr erfolgreichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Geschäftspartnern. Wir danken Frau.. für ihre bisher gezeigten Leistungen und freuen uns auch weiterhin auf eine angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit. Dieses Zwischenzeugnis wurde auf Wunsch von Frau... verfasst.

Betriebsleitung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?