Arbeitszeugnis! Schlecht oder besser als gedacht?

5 Antworten

Es gibt im Internet "Übersetzungen" für solche Arbeitszeugnisse. Die würde ich dir empfehlen. Besonders achten musst du auf Formulierungen wie in deinem Beispiel "Die ihr übertragenen Aufgaben erledigt Frau XY stets zu unserer Zufriedenheit." Das "stets" ist ein sehr gutes Zeichen. Die Zufriedenheit bedeutet auf einer Notenskala von 1 bis 6 etwa eine 2. Eine 1 wäre dann "zur vollsten Zufriedenheit." Aber mit diesem Zeugnis musst du dich nicht verstecken. Zur Sicherheit solltest du aber noch einmal die besagten Übersetzungen ansehen.

Hallo Janina,

und wieder mal wird an einem Textausschnitt fleißig herumorakelt, es werden lustige Antworten gefunden und eingestellt. In Wirklichkeit lässt sich aber auf der Basis solch eines Fragments keine konkrete, seriöse Hilfestellung geben.

Zunächst wird etwas über mich geschrieben, dann über das Unternehmen und danach werden Teile meines Aufgabengebiets aufgelistet...

Bereits in diesem Teil den du hier weggelassen hast lässt sich eine Ab-Wertung kommunizieren, die der sonstige Text nicht mehr ausgleichen kann.

für die sinnvolle Bewertung und Kommentierung eines Zeugnisses benötigt man den vollständigen Text, quasi von der Über- bis zur Unterschrift. Unbedingt sollten der zu würdigende Zeitraum, die von dir bekleidete Tätigkeit und die Branche genannt werden.

Möglicherweise bedarf es in gerade diesem Fall aber auch weiterer Angaben, die einen erheblichen Einfluss auf die in deinem Zeugnis enthaltene Wertung haben können.

Der Text eines Arbeitszeugnisses beginnt nunmal mit dem Wort Zeugnis oder einem seiner Verwandten und er endet mit einer Unterschrift. Nur in diesem Kontext lässt er sich halbwegs seriös werten. Nahezu jede Formulierung in einem Zeugnis kann in einem geänderten Zusammenhang für eine gänzlich andere Aussage stehen.

Bislang lässt sich höchstens feststellen dass dein Zeugnis im Ganzen bestenfalls für eine unterm Strich durchschnittliche, befriedigende Wertung stehen. Die tatsächliche Falltiefe ergibst sich aber erst aus dem vollständigen Text.

Was soll daran schlecht sein? Alles tip top kein einziger kritikpunkt

2

Und was ist mit dem Satz: Die ihr übertragenen Aufgaben erledigt Frau XY stets zu unserer Zufriedenheit? Das ist laut Übersetzer eine 3-4. Die nächste Steigerung wäre "zur vollen Zufriedenheit".

2
63
@JaninaHa

@ JaninaHa

Die nächste Steigerung wäre "zur vollen Zufriedenheit". Ne stimmt auch nicht ganz..

Warum liest du dir nicht die Bewertungen im Internet durch?

Auch ein Zwischenzeugnis ist ein Zeugnis und warum sollte im Endzeugnis etwas anderes stehen?

0
63

@ EricCartmannSou

Findest du?

Die ihr übertragenen Aufgaben erledigt Frau XY stets zu unserer Zufriedenheit

@ JaninaHa

An deiner Stelle würde ich nicht irgendwo im Netz mein Arbeitszeugnis öffentlich ausstellen, egal ob das jetzt gut oder schlecht ausfallen würde.

Dafür gibt es im Netz Seiten, wo du dein Zeugnis überprüfen kannst und zwar kannst du mal danach googlen:

Arbeitszeugnisse richtig deuten

1
70

@Eric:
Das ist leider falsch.
Mit der "Deutung" von Arbeitszeugnissen kennst du dich offensichtlich nicht aus.

0

Arbeitszeugnis bewerten / Fokus: Führung und Kommunikationsfähigkeit

Hallo zusammen,

ich bitte Euch um eine Einschätzung meines unten dargestellten Arbeitszeugnisses - insbesondere geht es mir darum, zu klären, wie die Bewertungen zum Thema Führung (viertletzter Absatz, beginnend mit "Unter seine kompetenten Leitung") sowie der persönlichen Führung (vorletzter Absatz, beginnend mit "Durch seine effektive Kommunikationsweise) zu bewerten ist. Danke Euch schon jetzt!

Beruf: Teamleiter (Größe des Teams: 8 Vollzeit-Mitarbeiter) Branche: Internet-Dienstleistungen Hauptaufgaben: Fachliche und disziplinarische Teamführung, Gewährleistung der Durchführung des Tagesgeschäfts, Projektarbeit

Herr XXX verfügt über äußerst fundierte und sehr breite Fachkenntnisse, die sich auch auf die Nebenbereiche erstrecken und wendet diese jederzeit absolut sicher, umsichtig und zielorientiert in der Praxis an. Er besucht regelmäßig und sehr erfolgreich Weiterbildungsseminare, um seine Stärken weiter auszubauen und seine hervorragenden Fachkenntnisse zu erweitern.

Aufgrund seiner präzisen Analysefähigkeiten und seiner sehr schnellen Auffassungsgabe findet er hervorragende Lösungen, die er konsequent und erfolgreich in der Praxis umsetzt. Hervorzuheben ist seine hoch entwickelte Fähigkeit, stets konzeptionell und konstruktiv zu arbeiten, sowie seine immer präzise Urteilsfähigkeit. Herr XXX beweist immer große Einsatzfreude und eine große Loyalität dem Unternehmen gegenüber und war jederzeit bereit, auch zusätzliche Verantwortung zu übernehmen. Auch unter schwierigsten Arbeitsbedingungen bewältigt er alle Aufgaben in hervorragender Weise. In allen Situationen agiert Herr XXX außerordentlich verantwortungsbewusst, zielorientiert und gewissenhaft.

Herr XXX zeichnet sich stets durch seine außerordentliche Verlässlichkeit aus. Er findet auch äußerst schwierigen Problemstellungen stets sehr effektive Lösungen, die er jederzeit erfolgreich zum Wohle unseres Unternehmens in die Praxis umsetzt.

Unter der kompetenten Leitung von Herrn XXX erzielt sein Team jederzeit überzeugende Arbeitsergebnisse. Er kann seine Mitarbeiter stets zu Höchstleistungen anspornen.

Herr XXX erfüllt die ihm übertragenden Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. Durch seine effektive Kommunikationsweise fördert Herr XXX stets die allseitige sehr gute Zusammenarbeit. Sein persönliches Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden ist stets einwandfrei.

Dieses Zwischenzeugnis erstellen wir aufgrund eines Positionswechsels im Unternehmen. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um uns für die bisher sehr guten Leistungen zu bedanken und freuen uns auf die weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit. Datum, Unterschrift Geschäftsführung

...zur Frage

Arbeitszeugnis in Ordnung?

Hallo Zusammen,

ich bin Elektriker in der Instandhaltung einer großen Firma. Kürzlich habe ich ein Arbeitszeugnis erhalten bezüglich Vorgesetztenwechsel und finde es persönlich gut. Leider kenne ich mich nicht so wirklich mit den Floskeln aus. Wie würdet Ihr dieses Zeugnis Schulnotentechnisch bewerten? Gibt es da Punkte die sich zwar schön lesen aber in Wirklichkeit schlecht sind?

Hier für euch mein Arbeitszeugnis:

.....Text.... ln dieser Funktion zählen unter anderem folgende Aufgaben zu seiner Tätigkeit:

Optimierung von Prozessparametern und Betriebsabläufen (inkl. Dokumentation där AnderringsgrUnde) in Zusammenarbeit mit der technischen Abteilung und dem Technischen Koordinator ...X...

Kontinuierliche Kontrolle der Maschinen und Geräte auf einwandfreie Funktion und ggf. Einleitung von korrektiven Maßnahmen

Systematische Fehlersuche bei Störungen und Einleitung von entsprechenden korrektiven Maßnahmen

Mitwirkung bei Wartungs-und Reparaturarbeiten durch die technische Abteilung an unseren ...X-Maschinen...

Begleitung von Maschinenversuchen und Neuanläufen von Betriebsmitteln oder Veibrauchsmaterialien, inklusive der Ergebnisdokumentation

Einarbeitung neuer Mitarbeiter, die für die technischen Abläufe in der ...X-Abteilung... zuständig sind sowie deren Beurteilung

,,Einfahren" von neuen Maschinen nach lnbetriebnahmen

Betreuung von SonderProjekten

überwachung und Sicherstellung der allgemeinen Ordnung und Sauberkeit im Verantwortungsbereich

Herr XY verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, die er jederzeit sicher und zielgerichtet in der Praxis einsetzt. Er nutzt regelmäßig unsere internen Weiterbildungsveranstaltungen und externe Seminare erfolgreich zu seiner beruflichen Weiterbildung.

Dank seiner sehr schnellen Auffassungsgabe überblickt Herr XY auch schwierige Situationen sofort und erkennt dabei das Wesentliche. Besonders hervorzuheben ist sein ausgeprägtes analytisches Denken, das Herrn XY auch in schwierigen Lagen zu einem eigenständigen, abgewogenen und zutreffenden Urteil befähigt.

Herr XY überzeugt durch seinen hohen Leistungswillen und seine stetige Bereitschaft, auch ,zusätzliche Verantwortung zu Übernehmen' Auch starkem Arbeitsanfall ist er jederzeit gewachsen. In allen Situationen agiert Herr XY sehr verantwortungsbewusst, zielorientiert und gewissenhaft. Er zeichnet sich stets durch große Verlässlichkeit aus und auch für unvorhergesehene Probleme findet Herr XY wirksame Lösungsansätze, die er stets erfolgreich in die Praxis umsetzt. Er wird von seinen Mitarbeitern anerkannt und geschätzt, wobei er sie entsprechend ihren Fähigkeiten einsetzt und mit ihnen gute Ergebnisse erzielt. lnsgesamt sind wir mit den Leistungen immer sehr zufrieden. Herr XY kommt mit allen Ansprechpartnern gut zurecht und begegnet ihnen stets mit seiner freundlichen, offenen und zuvorkommenden Art. ->weiter siehe Kommentat

...zur Frage

Arbeitszeugnis - welche Bewertung ist das?

was bedeuten folgende Formulierungen - welche Bewertung ist das?

  • bewältigt den Aufgabenbereich dank umfassender und fundierter fachlicher Kompetenz stets äußerst zuverlässig
  • arbeitet sehr verantwortungsbewusst, sehr selbständig und mit großem Engagement
  • In neuen Situationen findet er sich aufgrund seiner schnellen Auffassungsgabe stets sicher und sehr gut zurecht.
  • verfügt über eine in jeder Hinsicht hohe Arbeitsbefähigung und löst die übertragenen Aufgaben auch unter wechselnden und schwierigen Bedingungen sehr zielorientiert und gewissenhaft
  • hohe Kreativität und Organisationstalent im Interesse unserer Kundengruppen
  • Die kollegiale und ausgleichende Art sichern ein gutes Verhältnis zu Vorgesetzten, Kollegen und Kunden
  • Wir bedanken uns und wünschen eine noch lange währende kunstruktive und angenehme Zusammenarbeit
...zur Frage

Hallo euch allen, kann mir jemand mein Arbeitszeugnis bewerten bzw. benoten?

Hallo euch allen, ich habe leider meinen Job verloren und nun ein Arbeitszeugnis bekommen, dass mich total verunsichert. Kann mir das jemand bewerten/benoten oder interpretieren und evtl. Verbesserungsvorschläge einbringen?????

(die erbrachten Tätigkeiten etc. lass ich mal weg, da mir das als OK erscheint)

Herr XY überzeugte uns mit seinen vielseitigen und guten Fachkenntnissen, die er jederzeit sicher und zielgerichtet in der Praxis einsetzte. Aufgrund seiner genauen Analysefähigkeit war er jederzeit in der Lage, auch schwierige Situationen sofort zutreffend zu erfassen und schnell gute Lösungen zu finden

Herr XY bewies immer große Einsatzfreude und eine große Loyalität dem Unternehmen gegenüber und war jederzeit bereit, auch zusätzliche Verantwortung zu übernehmen. Auch unter Schwierigen Arbeitsbedingungen und großem Zeitdruck bewältigte er alle Aufgaben in guter Weise

Alle Aufgaben führte er vollkommen selbstständig, sehr sorgfältig und planvoll durchdacht aus. Er agierte immer ruhig überlegt und zielorientiert und in hohem Maße präzise. Dabei überzeugte er stets in guter Weise sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht. Vertrauenswürdigkeit und große Zuverlässigkeit zeichneten den Arbeitsstil von Herrn XY aus.

Wegen seines stets freundlichen, Kontaktfreudigen und ausgeglichenen Wesens wurde er allseits geschätzt; er förderte durchgehend aktiv die gute Zusammenarbeit und Teamatmosphäre. Sein Verhalten gegenüber der Leitung, Kolleginnen und Kollegen sowie Kundinnen und Kunden war stets einwandfrei

Das Arbeitsverhältnis endet im gegenseitigen Einvernehmen zum 31.10.2016. Wir bedanken uns für die stets guten Leistungen und wünschen ihm für die Zukunft beruflich und privat weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Danke im Voraus!!!!! Simon

...zur Frage

Arbeitszeugnis eher schlecht oder sehr schlechte, welche note?

Herr xy identifizierte sich mit seinen aufgaben und setzte sich auch über die übliche arbeitszeit hinaus für unser unternehmen ein. Dank seiner schnellen Auffassungsgabe überblickte er auch komplexe Zusammenhänge sofort. Auch bei starkem arbeitsaufkommen erledigte er alle aufgaben in zufriedenstellender weise. Herr xy verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, die er jederzeit sicher und zielgerichtet in der praxis einsetzte. Herr xy war ein zuverlässiger und eigenverantwortlich er mitarbeiter, der systematisch und ergebnisorientiert vorging. Die Qualität seiner arbeit entsprach unseren Erwartungen. Herr xy hat seine aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt. Sein verhalten gegenüber Vorgesetzten und kollegen war stets einwandfrei. Wegen seiner kooperativen art war er allseits anerkannt und geschätzt. Unseren Geschäftspartnern und kunden gegenüber trat er jederzeit serviceorientiert und zuvorkommend auf. Wir bedanken uns bei ihm für seine mitarbeit und Wünschen ihm für die zukunft alles gute.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?