Arbeitszeugnis McDonald's Welche Noten verbergen sich dahinter?

1 Antwort

Welche roten verbergen sich dahinter?

Falls du "Noten" meinst: Es sind keine guten.

Das ganze Zeugnis ist schematisch aus Bausteinen zusammengesetzt, was auf Desinteresse oder geringe Sachkenntnis des Verfassers schließen lässt.

"Frau ... wurde in unserem Unternehmen im Service eingesetzt." stellt zudem eine völlig unzureichende Tätigkeitsbeschreibung dar. Das müsste präzisiert werden, weil ansonsten Missverständnisse in der Leistungs- und Verhaltensbewertung möglich sind.

Die wichtigsten negativen Punkte:

  • Dun hast zwar deine Aufgaben zufriedenstellend erfüllt, aber nur, was die Ausführung anbelangt. Die Schnellste warst du dagegen nicht, besonders belastbar auch nicht.
  • Da du sicherlich Kundenkontakt hattest, scheint da was im Argen zu liegen, denn beim Sozialverhalten (ansonsten durchschnittlich) sind diese nicht genannt.
  • Für den Fall, dass du Umgang mit Bargeld/Zugang zur Kasse hattest, gehört der Ehrlichkeitsvermerk ins Zeugnis.
  • "Frau ... verlässt unser Unternehmen nach Ablauf der vereinbarten Frist. Wir danken Frau ... für die erbrachte Leistung und wünschen ihr für die Zukunft weiterhin alles Gute.": Eine Formulierung, die kein Bedauern über dein Ausscheiden oder irgendwelches Lob enthält. Zugleich wird zum Ausdruck gebracht, dass deine Tätigkeit nicht von Erfolg gekrönt war. "Ex und hopp!" So etwas nennt man einen A°schtritt (auch wenn es in diesem Falle ein zarter Damenpopo war).
  • Fazit: Gerade so eben Note 3 bis 4. Keine Empfehlung, dich wieder in so einem Bereich einzustellen.

Dem ist Nichts hinzuzufügen.

1

Was möchtest Du wissen?