Arbeitszeugnis gut?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Frau ....... geb am ....... wohnhaft ......., ist am .......Gymnasium als Mitarbeiterin beschäftigt. Sie hat seit dem 18. Juni 2012 im Bereich der Schülerbetreuung GEARBEITET? Da fehlt das Verb.

In diesen Rahmen hat sie (klein, das it keien direkte Anrede) in der .......(Schulbibliothek) in der Mensa-Küche sowie bei der Essensausgabe von Beginn an hervorragende Arbeit geleistet. Frau ....... „sieht“ Arbeit und packt sie erfolgreich an.

Mit Freundlichkeit und Verlässlichkeit hat sie maßgeblich zum Gelingen der Tätigkeiten im Feld der Schülerbetreuung beigetragen. Mit ihrer (klein!!!!!) anpackenden Art hat sie im Alltag an vielen Stellen erwiesen und mitgeholfen, das schulische Lebensumfeld positiv zu gestalten. (da fehlt was im Satz- was hat sie erwiesen?)Frau ....... geb am ....... wohnhaft ......., ist am .......Gymnasium als Mitarbeiterin beschäftigt. Sie hat seit dem 18. Juni 2012 im Bereich der Schülerbetreuung. In diesen Rahmen hat Sie in der .......(Schulbibliothek) in der Mensa-Küche sowie bei der Essensausgabe von Beginn an hervorragende Arbeit geleistet. Frau ....... „sieht“ Arbeit und packt sie erfolgreich an. Mit Freundlichkeit und Verlässlichkeit hat sie maßgeblich zum Gelingen der Tätigkeiten im Feld der Schülerbetreuung beigetragen. Mit Ihrer anpackenden Art hat sie im Alltag an vielen Stellen erwiesen und mitgeholfen, das schulische Lebensumfeld positiv zu gestalten. Bei der Pflege und Bewirtschaftung der „Schulbibliothek“ hat sie unter Identifikation mit seinem Einsatzort vielfältig positive Spuren hinterlassen. Sie hat in dieser Zeit verlässlich und freundlich an vielen Stellen der Schule die Tätigkeit der Schülerbetreuung unterstützt und die anfallenden Tätigkeiten motiviert, mit Eigenständigkeit, fachlich anspruchsvoll und zuverlässig wahrgenommen.

Bei der Pflege und Bewirtschaftung der „Schulbibliothek“ hat sie unter Identifikation mit ihrem (hallo, wier reden von einer Frau, ja?)Einsatzort vielfältig positive Spuren hinterlassen.

Sie hat in dieser Zeit verlässlich und freundlich an vielen Stellen der Schule die Tätigkeit der Schülerbetreuung unterstützt und die anfallenden Tätigkeiten motiviert, mit Eigenständigkeit, fachlich anspruchsvoll und zuverlässig wahrgenommen.


Im Prinzip gut, aber ungeschickt formuliert. . Man merkt an der Formulierung, dass da wohl jemand schreibt, der so was (sehr) selten macht, es gut meint und nicht recht weiss wie..

Und die ganzen Rechtschreibfehler- sollten sie wirklich im Zeugnis sein, die müssen raus. Rechtschreibfehler in Zeugnis kommt gar nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Coboldt
09.07.2013, 10:21

Wenn man Rechtschreibfehler moniert, dann darf man aber selbst keine machen, mein Lieber/ meine Liebe...

0
Kommentar von dery7777
09.07.2013, 10:27

Ich sollte meine DATEN und eniges ergänzen dies war nur eine Vorlage für mich. Ich soll es ergänzen und wieder abschicken damit sie mir dieses Zeugnis erstellen können.

0

Das ist ein sehr schönes, positives Arbeitszeugnis. Als potentieller zukünftiger Abgeber würde ich dich da gerne sehen wollen und zu einem Gespräch einladen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dery7777
09.07.2013, 10:24

Es ein 2 Euro Job in der Schule die ich gerade absolviere.....Hab mich beworben und von der Schule ein Zeugnis verlangt . Am Donnerstag möchte ich gerne dies in meinem Vorstellungsgespräch mitnehmen LG

0

ich kann darin nichts negatives entdecken. hört sich nach einem wirklich guten Zeugnis an, da auch Dinge angesprochen werden, die nicht sein müssten. Eigentlich muss man das gesamte Zeugnis lesen, aber der Ausschnitt klingt sehr positiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist viel zu lang, kann man kürzen. Was unbedingt rein muss ist: stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. Die Wörter stets und vollsten sind die, auf die es ankommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es fehlen die "vollste Zufriedenheit" und die guten Wünsche für die Zukunft. "Anpackende Art" und "positive Spuren" sind nicht unbedingt positiv......ich würde sagen,insgesamt eine 3.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Coboldt
09.07.2013, 10:24

Da fehlt gar nichts, erst Recht keine "vollste Zufriedenheit", die gibt es nämlich nur bei Sprachpanschern! Wenn etwas "voll" ist, dann passt nichts mehr hinein. Es gibt ein volles Glas, aber kein vollstes Glas - insoweit muss es "zu unserer vollen Zufriedenheit" heißen. Aber das wäre auch nur eine "Zeugnisfloskel". In dem Zeugnis da oben wurde sprachlich herausgestellt, dass man ausgesprochen zufrieden war - eben ohne Floskeln...

0

ja, das zeugnis hört sich so an, asls wäre dein arbeitgeber sehr zufirden mit dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dery7777
09.07.2013, 10:32

Ja. Ich hätte auch ein Vertrag ab Februar bekommen. Da läuft mein Vertag ab. Mein 2 Euro Job Vertrag aber man weiss es ja nicht was bis dahin auf uns zu kommt.

0

Was möchtest Du wissen?