Arbeitszeugnis Ausstellungsdatum

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Entscheidend ist das Datum, an dem dein Vertrag endete. Der AG kann nicht einfach irgendwas reinschreiben, was ihm so passt.

Was die Sache vor Gericht, und der Vertrag wurde dann zum ... beendet (sei es durch Urteil, sei es durch Vergleich), muss dieses Datum im Zeugnis angegeben werden. Und zwar ohne Kommentar.

wtdee 15.10.2012, 17:50

Hallo Schuhsohle,

vielen Dank für die rasche Antwort. Es geht jetzt so lange hin und her und für mich entstehen Selbstbeteiligungskosten, nur weil er keine Ahnung von dem, was er erzählt, hat. Es wurde 1 Gerichtstermin wegen dem zeugnis jetzt abgesagt, weil er eigentlich damit einverstanden war.

Wenn es so weitergeht, wird es wohl doch vor Gericht landen, jedoch werde ich mich diesmal nicht ausladen lassen, da es mir stinkt.

Habe ich einen Anspruch auf Schadensersatz?

0
Schuhsohle 15.10.2012, 18:00
@wtdee

Nee, nicht wirklich. Welcher Schaden soll dir denn entstanden sein?

0
wtdee 15.10.2012, 18:06
@Schuhsohle

Naja, wie gesagt, Kosten trotz Gerichtsbeschluss. Aber es beruhigt mich erst mal, dass ich da bessere Karten habe.

0

Was möchtest Du wissen?