Arbeitszeugnis - Zeitarbeit?

1 Antwort

Für das Arbeitszeugnis ist die Zeitarbeitsfirma zuständig, nicht der Betrieb an den du ausgeliehen bist.

Ja, du hast natürlich Anspruch auf ein Zeugnis.

4

Danke...

Wenn es mir die Einsatzfirma anbietet, dürfte ich dann ein Arbeitszeugnis für meine Unterlagen verwenden?

0
52
@blondy222

Sagen wir es mal so, das Wort "Arbeitszeugnis" würde ich als Chef vermeiden, aber man kann es ja auch als Bescheinigung oder Beurteilung benennen

0
1
@blondy222

Die Einsatzfirma (der Entleiher) darf Dir gar kein Arbeitszeugnis ausstellen, weil Du nur dorthin entliehen bist, und arbeitsrechtlich keine Verbindung besteht.

Sie kann allenfalls eine gute Beurteilung schreiben und diese an die Zeitarbeitsfirma schicken. Diese allein hat das Recht bzw. die Pflicht (wenn Du dort ein Zeugnis anforderst), ein Arbeitszeugnis (ggf. ein Zwischenzeugnis, wenn Du weiterhin bei der ZA-Firma beschäftigt bleibst) zu erteilen.

2

Was möchtest Du wissen?