Arbeitszeiten und Verdienst eines Gymnasiallehrers

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Gehaltsgruppe ist soweit korrekt. Das sog. Dienstalter müsste man noch berücksichtigen. Dass sorgt alle 3-4 Jahre für eine Gehaltserhöhung neben den Anpassungen durch die Tarifparteien.

Wichtig: die Abzüge sind anders als bei angestellten Lehrern, da du als Beamter keine Sozialversicherungen (Krankenkasse, Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung) zahlst. Allerdings muss man sich privat versichern - dies ist je nach Krankengeschichte unterschiedlich teuer.

Die Anzahl der Fächer ist für das Gehalt nicht interessant - alle Beamten leisten "gleiche Arbeit" - oder so. Allerdings sind die Fächer wichtig für die Einstellung in den Dienst. Gute, weil gesuchte Fächerkombinationen ermöglichen bessere Chancen in der Auswahl der Stellen.

Eine Beförderung auf Höhergruppierte Stellen (bspw. A14, A15) hängt dann später mit der Leistung in der Schule zusammen - die "automatische Beförderung" nach ein paar Jahren gibt es so nicht mehr, da muss man schon Leistung für bringen - vor allem, wenn man nicht erst mit 50 befördert werden will.

Die Unterrichtsstunden liegen ungefähr bei 26 Stunden - das kommt aufs Bundesland und die Schulform an. Hinzu kommen Korrekturarbeiten, Vorbereitungsaufwand, Aufsichten, Konferenzen, Notengebung, Fortbildung... Je nach Leistungswillen und Erfahrung füllt sich das Gesamtpensum dann auch schon mal auf 50-70 Stunden pro Woche. Auch hier ist eine gewisse Sensibilität bei der Fächerwahl hilfreich. Bei zwei Sprachen hat man viel zu korrigieren!! Als Anfänger braucht man natürlich mehr Zeit bei der Vorbereitung und der Korrektur.

Die Ferien gleichen diese zusätzlichen Stunden dann aus. Großer Vorteil: im Vergleich zum flexibleren Urlaub sind diese Termine fix gesetzt und man hat nicht dass Problem, aufgrund von Auftragslage oder Wichtigkeit seinen Urlaub nicht zu nehmen - als Lehrer wirst du quasi "zwangsweise ruhig gestellt."

So - dann muss man nur noch überlegen, ob man mit schwierigen Schülern gut umgehen kann - denn die gibt es garantiert!

du bist jeden tag von 8-16 uhr in der schule, gehalt etwa 3000 euro netto monatlich, du brauchst ein hauptfach (mathe, deutsch, englisch usw) und 1 oder 2 nebenfächer, damit steigt nicht das gehalt, zwei gut gewählte fächer reichen (mathe, physik), die hauptfächer sind alle zulassungsbeschränkt, nc von 2 oder besser

Lehrer: Besoldung?

Wieviel verdienen Lehrer in Niedersachsen denn? Das Internet ist so unaufschlussreich.

Beispiel: Niedersachsen, Männlich, ledig, keine Kinder, Gymnasiallehrer, Berufseinsteiger 27 Jahre. Gehalt Brutto; Gehalt Netto?

Fragen: 1. Wieviel verdient dieser Lehrer Brutto pro Monat / Netto pro Monat? 2. Wieviel verdient dieser Lehrer mit 30? 3. Werden alle Gymnasiallehrer in Niedersachsen nach Besoldungsgruppe A13 bezahlt? 4. Wieviel Prozent muss ich ca. abziehen (bei einem verbeamteten Lehrer)? (Um aufs Netto Gehalt zu kommen) 5. Werden Lehrer nach 5 Jahren Arbeit verbeamtet, oder direkt nach dem Studium? Wenn nicht, zählt das Referendariat auch zu diesen 5 Jahren?

...zur Frage

Ab wann kann ich Lottogewinn abholen

Hi, ich habe Samstag im Lotto gewonnen, allerdings meinen Schein in Schleswig Holstein abgegeben. Wohne nun aber in Hamburg. Ab wann kann ich mein Gewinn abholen? Müsste dann ja wieder nach Schleswig Holstein fahren um den abzuholen. Danke für die Hilfe

...zur Frage

Kann man einen Führerschein in einer anderen Stadt machen?

Ich wohne in schleswig-holstein, bin aber oft bei meinem Freund in hamburg. Letzte woche habe ich mich in hamburg offiziell als Hamburgerin ummelden lassen, da es notwendig war, um mich an einer Hamburger schule anzumelden.

Ich möchte demnächst mein führerschein in einer fahrschule bei mir in schleswig-holstein machen. geht das, oder muss ich das in hamburg machen?

...zur Frage

Kann ich mich jetzt von der Schule abmelden? (18.jahre, Schleswig Holstein)

hey,

ich bin grade 18 geworden und möchte mich von meiner schule abmelde.

Ist das möglich oder habe ich noch eine Schulpflicht? Gehe in die 12. klasse eines gymnasium in schleswig holstein.

Da ich das Jahr auf einer anderen Schule wiederhole, möchte ich jetzt paar Monate noch ins ausland, um mein englisch zu verbessern. mein schulleitern bewilligt das leider nicht.

Also wisst ihr vielleicht, wie das mit der schulpflicht aussieht?

lg danke

...zur Frage

Mittelschule (Bayern)/ Schule (Schleswig-Holstein)?

Ich gehe in Bayern auf eine Mittelschule und ziehe im Dezember nach Schleswig-Holstein. Auf welche Schule muss ich dort gehen?

...zur Frage

Von einem Schleswig-Holstein Gymnasium auf ein Hamburger Gymnasium wechseln?

Ich gehe momentan in die 10. Klasse eines Gymnasiums in Schleswig-Holstein. Ich wohne auch dort . Nun habe ich aber das Gefühl , das mir der Druck zu viel wird. Und ich habe gehört , dass das Abitur in Hamburg viel leichter sein soll. Nun habe ich die Frage ob ich einfach so von meiner jetzigen Schule in Schleswig-Holstein auf eine Schule in Hamburg wechseln kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?