Arbeitszeiten, ist das in Ordnung so?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Laut Arbeitszeitgesetz sind in Ausnahmefälle auch 60 Stunden pro Woche möglich. Insofern kein Problem...

sprich das mit deinem Chef ab, wenn du dich noch nicht ganz fit fühlst 

Beschweren kann man sich immer. Ob das klug ist, ist die nächste Frage...

Bitte Deinen Chef, ob Du wenigstens den Sonntag noch frei haben kannst, da Du gerade eine OP hinter Dir hast.

Manche Chefs müssen sich dafür "rächen", wenn die Mitarbeiter krank waren. Ich habe auch so einen Idioten erwischt. :)

Fintech 29.07.2016, 15:32

Der Arzt wollte mich die ganze Woche krank schreiben aber ich habe gesagt diesen einen Tag kann ich auch arbeiten. Hätte ich es mal gemacht. 

Die Antworten hier klingen mir eher nach Vermutungen und nicht nach Wissen. Soweit ich weiss zählen Tage ann denen man krank geschrieben ist nicht als freie Tage, somit müsste ich normalerweise wenigstens 2 Guttage bekommen dafür. Vlt findet sich ja noch jemand mit Fachwissen...

0

Klar wenn du nur bis Donnerstag Krank bist musst du ab freitag wieder arbeiten. Auch am Wochenende. die 2 Freientage fallen weg.

Alex975 29.07.2016, 13:22

Warum denn das? Er war krank (Zählt als Arbeitstag).

Wäre ja noch schöner. Beispiel: Du bist 4 Wochen krank, soll dir das vom urlaub aubgezogen werden?

0
Meli6991 29.07.2016, 13:25
@Alex975

Urlaub ist ja was anderes als ein Freier tag. wenn ich dienstags meinen freien tag habe und Donnertags wieder zur Arbeit komme kann ich nicht sagen so mache morgen meinen freien Tag.

0

Also: Du warst krank, jetzt trägt er dich für 3 Tage ein. Wo ist das Problem?

Sofern er dir in der nächsten woche deine 2 Tage frei gibt, ist alles ok

Was möchtest Du wissen?