Arbeitszeiten beim LKW Fahrer

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

das ist höchst unterschiedlich- auch weiß ich nicht, ob du "nur" lenk-und ruhezeiten meinst oder ganz allgemein "arbeitszeit also alles was außer der fahrerei zu tun ist Im Werkfernverkehr hast du völlig andere vorschriften als in einer spedition. du kannst aber grundsätzlich davon ausgehen, dass es dabei NIEMALS einen acht-stunden-tag gibt!

die gesetzliche oder die tatsächliche? Die tatsächliche geht bis 12 Stunden und mehr. Als Pausen werden dann die Zeiträume gerechnet die der Fahrer zum Be- und Entladen braucht

Arbeitszeit gliedert sich beim LKW-Fahrer in Lenk- und Schichtzeit. Die Lenkzeit ist auf 9h am Tag begrenzt, darf aber zweimal in der Woche auf 10h erhöht werden. Nach jeweils 4.5h muß eine Pause von 45min eingelegt werden. Die Schichtzeit beinhaltet auch alle Be- und Entladezeiten. Sie darf 13h am Tag nicht überschreiten da innerhalb von 24h mindestens 11h Pause gemacht werden müssen. Allerdings darf man diese innerhalb von zwei Wochen drei Mal auf 9h ohne Zeitausgleich verkürzen. An diesen Tagen sind dann bis zu 15h Schichtzeit möglich. MfG Frank

Wie im Arbeitsvertrag vereinbart.Meistens tariflich 8 Stunden am Tag, in wahrheit aber nach oben alles offen in diesem Beruf.

Schichtarbeit auch möglich,schau in den Arbeitsvertrag.

beginnt die arbeitszeit mit tachoscheibe einlegen und endet die mit dem rausnehmen der tachoscheibe???

0

http://de.wikipedia.org/wiki/Lenk-_und_Ruhezeiten

schau mal hier http://www.logistikunternehmen.org/shop/s186450/s186450.htm

Ganz einfach: von LKW voll bis LKW LEER

gute antwort, aber wie genau definiert das gesetz die arbeitszeit!!!

0
@AJWhv

arbeitszeit ist jede tätigkeit, die mit dem betrieb des fahrzeugs und der ladung zu tun hat: also das fahren, notwendige reparatur und wartungsarbeiten (ölstandskontrolle, reifenwechsel, usw.)außerdem be-und entladen, bzw, kontrolle der beladung sowie ladungssicherung\tanken\ausfüllen notwendiger dokumente usw.usw. wartezeiten bei staus\grenzübergängen\immerhin kannst du die fahrzeit von fähren (schiff) als ruhezeit verbuchen.

0

Was möchtest Du wissen?