Arbeitszeitbeginn am Arbeitsobjekt oder mit Beginn der Fahrt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diese Form ist nicht unüblich, du sparst ja auch jede Menge Fahrtkosten (und hast keinen geldwerten Vorteil zu bezahlen).

Ansonsten  müsstest du ja auch auf eigene Zeit und Kosten an den ersten Arbeitsplatz kommen, oder?  Richtig ist die Einschränkung zum Feierabend, aber ich glaube nicht das der Chef den direkten Weg ohne Pause fordert, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derausHamburg
01.03.2017, 22:21

Nein es war tatsächlich so, wir sollten dann direkt mit dem Wagen nach Hause. Das ist ja das unverschämte daran. Würde die Arbeitszeit erst mit abstellen des Wagen zu Hause enden sähe die Sache anders aus, aber so? 

Er erwartet tatsächlich, das ich in meiner Freizeit mich nach seinen Vorgaben bewege. Aber mittlerweile ist das Arbeitsverhältnis eh beendet.

0

Was möchtest Du wissen?