arbeitszeit excel berechnen

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sie muss den Spalten unter "Format"-"Zellen" das Attribut "Uhrzeit" zuweisen. Dann kann man die Zellen einfach voneinander abziehen. Das funktioniert, und die halbe Stunde wird wirklich als 30 Minuten angezeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pumukl
16.08.2010, 22:21

... die Uhrzeiten im Format 06:00 und 05:30 eingeben...

0
Kommentar von willywucher
16.08.2010, 22:22

jawohl. So geht es. DH.

0

Wenn du 5 Stunden und 30 Minuten meinst, dann musst du "5:30" eingeben. Mit diesen Eingaben lässt es sich ganz normal rechnen. Übrigens 5,3 Stunden wären 5 Stunden und 18 Minuten, also "5:18".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiß nicht, wie es bei den verschiedenen Excel-Versionen mit dem "Rechnen mit Uhrzeiten" aussieht. In einigen funktioniert das nicht. Einfach mal ausprobieren, ob es klappt, wenn die Felder als Uhrzeit hh:mm (z.B. 06:00) formatiert sind.

Notfalls geht es auch mit zwei Spalten nebeneinander:

SOLL....Std:05...Min:..60

IST.....Std:05...Min:..30

Differenz:..00...Min:..30

Wenn sie in die SOLL-Zeile immer statt 6:00 5:60 einträgt, kann sie die Std. und Min. aus der IST-Zeile davon abziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage gibt irgendwie keinen Sinn -schau sie dir nochmal an und versichere dich ob du wirklich das geschrieben hast, was deu wolltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragew25
16.08.2010, 22:21

ja, sie meine mama will das so, also sie muss 6 stunden arbeiten, aber ihre ist zeit beträgt 5,30. also ne halbe stunde weniger. wenn ich das aber so in excel eingebe, kommt ja 0,7 raus. aber das kanns ja nicht sein. ich brauche eine formel dazu, oder nicht

0

in minuten umwandeln. 360 min abzüglich 330 min gibt die 30.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich meine, der Tag muss dann mit 24 Stunden fest definiert werden.

Ein Arbeitssoll funktioniert hier nicht.

Sonst klappt die Umrechnung nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Eingabe einer Formel: "= 6 - 5,30"!?!?! Oder versteh ich die Frage falsch???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemel70
16.08.2010, 22:19

Da kommt aber 0,70 raus und nicht 0:30 !

0

Was möchtest Du wissen?