Arbeitsvertrags-Änderung

3 Antworten

Grundsätzlich kann Dir Dein Arbeitgeber die Pausenzeiten vorgeben (sofern sie mit dem Arbeitszeitgesetz in Einklang zu bringen sind). Möchtest Du hier nun im konkreten Fall weniger Pausenzeit haben, musst Du dies im Einzelfall mit Deinem Arbeitgeber aushandeln.

Wenn sonst durch den Mindestlohn die 450 € überschritten würden, geht das ja nicht anders. Oder willst du dann lieber 20 % Sozialabgaben zahlen?

ist doch gut,wenn du jetzt weniger arbeiten mußt fürs gleiche Geld.

Was möchtest Du wissen?