Arbeitsvertrag unterschrieben, dann doch ein besseres Job angebot bekommen?

4 Antworten

Wenn arbeits- oder ggf. tarifvertraglich ueberhaupt eine Kuendigungsmoeglichkeit vereinbart wurde, kannst du das befristete Arbeitsverhaeltnis natuerlich unter Einhaltung der vereinbaretn Kuendigungsfrist kuendigen (schriftlich!). Wenn aber nicht, bist du daran gebunden und musst abwarten, bis die 6 Monate rum sind.

Ist es moeglich von dem alten Job zum neuen Job zu wechseln??

Wenn man z.B. einen Aufhebungsvertrag mit dem alten Arbeigeber macht.

bist du noch in der probezeit? dann kanns evtl. noch schneller gehen mit der kündigung.

Ja die Probezeit sind diese 6 Monate.

0

Was möchtest Du wissen?