Arbeitsvertrag unterschrieben bei einer Zeitarbeitsfirma, Vertrag sollte zugeschickt werden, jetzt wird gesagt es gäbe keinen Vertrag. Was kann ich machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nachfrage: Wurden Sie nur freigestellt, oder wurden Sie auch gekündigt??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kama231
17.02.2016, 21:00

Ich wurde erstmals freigestellt, als ich dann meinen neuen Vertrag unterschreiben wollte bekam ich dann die Kündigung zum 20.10.15 allerdings unterschrieb ich meinen neuen Vertrag im Dezember

0

?? musste es 3x durchlesen bevor ich es verstanden habe.

Du hast einen Vertrag unterschrieben einen richtigen Arbeitsvertrag in einem Unternehmen und hast keine Kopie erhalten  / 2. exemplar ?

kann ich mir nicht vorstellen ehrlich gesagt egal wo oder wie ich habe immer einen Vertrag gleich mitbekommen nix da wegen "post schicken"

Was ist den mit der Person mit der du den vertrag unterschreiben hast, was sagt diese den ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kama231
17.02.2016, 21:11

Leider ist es wahr! Ich sauge mir so etwas nicht aus meinen Fingern. Bzw muss ich da durch jetzt keinen Aufwand betreiben.

Diese Person die mir den Vertrag gab, streitet nun alles ab! Was ja mein Problem ist......

0

Was möchtest Du wissen?