Arbeitsvertrag unterschreiben trotz ungültigen Pass?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich musste noch nie einen Ausweis vorlegen, um einen Arbeitsvertrag zu unterschreiben. Bei Mietverträgen schon.

Nimm halt den abgelaufenen mit, solltest Du tatsächlich danach gefragt werden. Und sollte tatsächlich auffallen, dass der abgelaufen ist, erklärst Du eben, dass die so lange Bearbeitungszeiten haben und Du den neuen Pass gerne nächste Woche vorlegen kannst.

Ist ja nicht Deine Schuld.

Was für ein Job ist das denn, wo man einen Pass vorzeigen muss? Ich hab nicht mal einen, nur einen Personalausweis.

Natürlich kannst du den Arbeitsvertrag unterschreiben, auch wenn der Pass abgelaufen ist. Hast du keinen Perso? nur weil das Datum abgelaufen ist bedeutet es ja nicht, dass du automatisch kein Staatsbürger mehr bist.

Habe nur ein Reisepass(Passport) und eine Daueraufenthaltsbescheinigung sieht ähnlich aus wie ein Führerschein. Reisepass halt seit 5 Tagen abgelaufen, sollte diese Woche eig, wie gesagt, fertig sein zum Abholen.

Wieso brauchst du einen Pass, um einen Arbeitsvertrag zu unterschreiben.?

Als Ausländer brauchst du eine Arbeitserlaubnis.

Musst du mit dem Vertragspartner ausmachen, sollte aber eigentlich kein Problem sein.

Wenn die deinen Pass unbedingt sehen wollen, kannst du ihn sicherlich nachreichen.

Was möchtest Du wissen?