Arbeitsvertrag Lücken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Steuer-ID müssten deine Eltern bekommen haben. Diese ist einmalig für jeden Bundesbürger vergeben worden. Wenn du dich ausweisen kannst, bekommst du sie auf dem zuständigen Finanzamt oder dem Bürgeramt.

Sozialversicherungsausweis beantragst du bei deiner zuständigen Krankenkasse. Dieser wird dir dann zugestellt. Für den Arbeitgeber reicht aber die Versicherungsnummer.

Einen Vertrag zur Vermögensbildung KANNST du abschließen. Aber bei einem Aushilfsjob wirst du wohl kaum einen Zuschuss vom Arbeitgeber bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Steueridentifikationsnummer wurde dir irgendwann zugesandt........kann man aber neu nachfragen beim Bundeszentralamt für Steuern. Die schicken einem das erneut zu.

Sozialversicherungsausweis bekommst du bei deiner Krankenkasse.

VL.......da gibt es einige Möglichkeiten...........ich habe meine in einem Bausparvertrag, aber es gibt auch VL-geförderte Aktienfonds.........einfach mal informieren, da gibt es bestimmt noch mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Vom lokalen Finanzamt.

2. Kannst Du erst abschließen wenn Du Entgelt beziehst, sogenannte vermögenswirksame Lestungen, erst dann kann der Arbeitgeber seinen Anteil dazusteuern

3. Von deinem Rentenversicherungsträger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?