Arbeitsvertrag läuft bis zum 30.11.14.

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt. Auf jeden Fall solltest du bis Ende des Monats bei der Agentur für Arbeit mal Bescheid gegeben haben, wie momentan Stand der dinge ist., Auch wenn du noch nichts weißt.

So früh wie möglich.. Falls nämlich der ARbeitsvertrag nicht verlängert wird, das du Zeit hast, nach was neuem anderen Ausschau zu halten?

du solltest direkt deinen arbeitsgeber drauf ansprechen.. er sollte dir auf jeden Fall früh genug bescheid geben

Du solltest ihn dringend darauf ansprechen weil du dich drei Monate vorher schon als arbeitssuchend beim Arbeitsamt melden musst sonst hast du Nachteile oder eine Sperre beim Arbeitsamt

Du kannst nachfragen, aber wenn Dein Arbeitgeber Dir bis heute nicht mitgeteilt hat, dass Dein Vertrag nicht verlängert wird, dann hast Du ein Problem:

Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, sich spätestens drei Monate vor Beendigung des befristeten Arbeitsverhältnisses persönlich bei der Agentur für Arbeit arbeitssuchend zu melden (§ 38 Abs. 1 Satz 1 SGB III).

Hierauf hat der Arbeitgeber den Arbeitnehmer frühzeitig hinzuweisen (§ 2 Abs. 2 Satz 2 Nr. 3 SGB III).

Meldet sich der Arbeitnehmer nicht rechtzeitig arbeitslos, so tritt eine Sperrzeit von einer Woche ein (§ 144 Abs. 1 Satz 2 Nr. 7 SGB III).

Ich würde ihn jetzt schon langsam drauf ansprechen ,da du dich ja auch rechtzeitig arbeitslos melden musst,falls du nicht verlängert wirst.

Das kannst du jederzeit tun. Aber melde dich unbedingt umgehend arbeitslos ab 01.12., damit du nicht irgendwelche Fristen versäumst. Solltest dein AV verlängert werden, kannst du dies der Arbeitsagentur zeitnah mitteilen.

Besser wärs. Zeugt von Interesse und wenn nicht, brauchst du nicht auf den letzten Drücker zu suchen. Was neues ergibt sich ja zumeist auch nicht gleich von heute auf morgen.

Du kannst ihn jetzt schon fragen. Hast du dich bei deinem zustängigen Arbeitsamt schon als arbeitssuchend gemeldet? Ein viertel Jahr vorher ist Pflicht!

Melde dich lieber jetzt gleich schon beim Arbeitsamt

Was möchtest Du wissen?