Arbeitsvertrag läuft aus , muss ich weiter machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn er ausläuft, läuft er aus. Ich bin auch in so einen Fall reingerutscht, du musst dich nur 3 Monate vorher beim Arbeitsamt melden, dass ist richtig. Bietet dir der AG einen Festvertrag an, musst du ihn nur nicht unterschreiben. Ansonsten ist es so, läuft aus und wird nicht verlängert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du nicht. Wäre aber schlauer sich neben der Arbeit wo anders zu bewerben. Besser als arbeitslos zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0815hobbit
03.09.2013, 19:12

Bewerbe mich schon nebenbei , nur ich würde gerne die 4 Wochen Kündigungsfrist die ich dann später hätte vermeiden wenn ich es kann

0

Du hättest Dich schon drei Monate vor Ablauf des Vertrages (30. 6.) bei der AA arbeitsuchend melden müssen. Daher könntest Du Probleme bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0815hobbit
03.09.2013, 19:10

Ich habe mich zum 30 September schon Arbeitslos gemeldet bzw das ich das evtl zum 1 .10 sein werde, das ging alles seinen korrekten Gang. Mir geht es nur darum ob ich gezwungen bin weiter zumachen oder ob ich in den auslaufen lassen kann

0

Was möchtest Du wissen?