Arbeitsvertrag entspricht nicht meiner derzeitigen Position. Also was tun?

2 Antworten

... na , dann sage ihm er soll deine Papiere fertig machen .

Vorher hast aber schon die Angebote des Wettbewerbs , für Spezialisten wie dich , abgeklopft und mögliche Zusagen .

Dann wird er vllt. reagieren = Lachen oder Lohn erhöhen !

Chef vom Chef fragen? Geh zur ILO (internationale Arbeitsorganisation) und beschwer dich bei ihnen. Such dir eine "höhere Macht", bei der dein Chef anderen szsg. die Schuhe sauberlecken sollte oder sogar muss.

Viel Glück, Aaron

Zeitarbeiter anstellen?

Hallo,

ich habe eine dringende Frage und es wäre super wenn ihr sie mir beantworten könntet.

Wir sollen im Studium ein viktives Unternehmen gründen und ich muss mich u.a. um die Versicherungen kümmern. Aus taktischen Gründen wollen wir unsere Arbeiter vom Zeitarbeitsfirmen beziehen. Jetzt ist meine frage ob ich die Arbeiter dann selber als Unternehmen versichern muss, oder laufen alle Versicherunen über die Zeitarbeitsfirma bei der ich die Arbeiter quasi miete?

...zur Frage

Ideen für ein Kunst Angebot für die Krippe

Hey, ich mach ne Ausbildung zur Erzieherin und arbeite gerade in einer Krippe. Von der Schule aus soll ich ein Kunst Angebot zum Thema Recyceln machen. Also irgendwelche Sachen wieder verwerten. Und das Ganze soll kein gezieltes Angebot werden sondern ein Freies. Also ich soll nur die Materialien stellen und dann sehen was die Kinder selbst daraus machen und nichts selbst anweisen. Ich hatte eigentlich vor mal die ganz jungen Kinder zu nehmen. Denn in den letzten Angeboten habe ich immer unsere älteren genommen. Also die 2-2,5 Jährigen. Aber ich wollte auch mal die 1-1,5 Jährigen hinzu ziehen. Aber irgendwie ist das für mich nicht so leicht mir was einfallen zu lassen. Ich habe bisher zwei Ideen, die mich aber nur mittelmäßig überzeugen. Das ist zum einem das ich einen Art Salz Teig Matsch mische und die verwenden das als Knetersatz oder ich breite im Bad eine Plane aus, sprühe Rasierschaum drauf und die dürfen damit herum experimentieren. Beide Ideen habe ich aus einem Buch aber ich bin mir da einfach nicht so sicher. Habt ihr vielleicht weitere Ideen und Anregungen? Wäre super! Danke =)

...zur Frage

HILFE! Fälschlicherweise als Werkstudent gemeldet - Nachzahlung?

Hallo, Folgender Fall: Ich studiere an der FOM Hochschule (Teilzeit). Mein Arbeitgeber hat mich damals (Juli 2015) als Werkstudentin eingestellt. Auf der Immatrikulationsbescheinigung die ich jedes halbe Jahr eingereicht habe steht ganz klein das Wort "Teilzeit". Nun, nach über 2 Jahren kommt auf, dass ich gar nicht als Studentin hätte angestellt werden dürfen und die Firma muss 8000 euro nachzahlen..von mir verlangen sie 400 Euro... Außerdem hat meine Krankenkasse mich auch als Student eingestuft und meine Eltern auch Kindergeld bezogen. Wir haben überall immer die Imma eingereicht und "Teilzeit" angekreuzt. Trotzdem wurde ich als Studentin eingestuft... Nun habe ich Angst, dass sowohl Kindergeld und Krankenkasse eine Nachzahlung verlangen!!! Das wären bei mir 10.000 Euro! Das kann ich mir einfach nicht leisten. Was kann ich tun? Bitte um Hilfe

...zur Frage

Pfandrecht desArbeitsgebers?

Hat ein Arbeitgeber das Recht, einen Teil des Lohnes einzubehalten (natürlich wird die Pfändungsgrenze eingehalten), wenn der gekündigte Arbeitnehmer auch nach schriftlicher Aufforderung die Arbeitskleidung nicht zurückgibt?

...zur Frage

Auswandern bei voller Erwerbsminderung. Muss ich das dem Einwohnermeldeamt mitteilen?

Hallo,

ich bin wegen einer Erkrankung seit mehreren Jahren erwerbsunfähig und beziehe eine Erwerbsminderungsrente. Dieses Jahr bekam ich nun die Mitteilung von der Rentenkasse, dass ich bis zur Altersrente als erwerbsunfähig eingestuft bin (unbefristete Erwerbsminderung). Nun möchte ich Deutschland verlassen und mich für die nächsten Jahre (oder für immer) in Mittelamerika niederlassen. Ob und wie oft ich in der Zeit nach Deutschland zurückkehre ist noch offen. Aktuell habe ich ein Zimmer im Haus meiner Schwester gemietet und bin dort auch gemeldet. Das Zimmer würde ich weiterhin mieten. Ich möchte meinen Hauptwohnsitz in Deutschland behalten. Meine Schwester würde sich dann um die Post kümmern. Ich möchte in dem Zielland dann auch eine Daueraufenthaltsgenehmigung/Dauervisa/Residencia beantragen.

Meine Fragen:

1) Bin ich verpflichtet den Auslandsaufenthalt der Meldebehörde mitzuteilen?

2) Kann oder muss ich meinen Aufenthaltsort als Nebenwohnsitz/Zweitwohnsitz anmelden?

3) Hat die Anmeldung des Zweitwohnsitz im Ausland Auswirkungen auf meine Erwerbsminderungsrente?

Danke für Ihre Hilfe

...zur Frage

Ist es möglich sich krankschreiben zu lassen und trotzdem bezahlt zu werden?

Hallo, zur Zeit bin ich 18 Jahre alt und arbeite als Aushilfe im Lager.
Seit dem 1.06.2016 habe ich angefangen und anfangs war es noch ganz okay. Nun ist es so, dass die Mitarbeiter sowie die Vorarbeiter die Aushilfskräfte dermaßen was von mobben, das die Arbeit uns bzw mir unzumutbar ist.
Der Vertrag geht bis zum 30.07.2016.
Das Geld brauche ich dringend für den kommenden Urlaub daher die Frage.
Ich würde die arbeit gerne bis zum Vertragsschluss beenden allerdings nicht, wenn dadurch meine Psyche belastet wird. Wir werden beleidigt, bekommen Ärger für Kleinigkeiten oder sogar grundlos.
Wir haben laut Vertrag ein Recht auf 4 Pausen, 2x 5min, 1x 15min und 1 mal 30min. Sobald wir ( die Aushilfskräfte) zum pausenraum gehen werden wir blöd angemacht und schief angeguckt.

Wir haben auch nicht die Möglichkeit uns bei jemanden zu beschweren, da der Chef im Urlaub ist und wir bei Beschwerden als sogenannte "Unruhestifter" dargestellt werden und gekündigt werden können.

Bitte nur ernste Antworten!

Danke, Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?