Arbeitsvertrag bei versetzung und nicht kündigung?

3 Antworten

Dann bekommt man einen Änderungsvertrag, das heißt der urspügliche Vertrag bleibt gültig und im Änderungsvertrag stehen nur die Teile drin die nun anders gelten als im ursprünglichen Vertrag.

Dann reicht ein Nachtrag zum Arbeitsvertrag.

Ja, du kriegst einen neuen Arbeitsvertrag. 

Was möchtest Du wissen?