Arbeitsvertrag (Ausbildung) als Restaurantfachmann

13 Antworten

Ja, der Chef darf dich feuern ... und einfach den Arbeitsplatz verlassen, wenn der Chef sagt, dass du länger arbeiten musst (oder sollst) das darfst du nirgendwo ungestraft machen. Und am wenigsten in Dienstleistungbetrieben wie in der Gastronomie.

Stell dir mal vor, du gehst in ein Restaurant und bestellst dir leckeres Essen ... und nach einer Weile kommt der Kellern, der deine Bestellung aufgenommen hat zu dir zurück und sagt, dass es ihm leid täte, aber die 8 Stunden des Kochs sind vorbei, er konnte deine Bestellung nicht mehr ausführen ... und darum bekommst du jetzt leider nix.

Wäre nicht wirklich das, was du dir als Gast vorstellst oder?

Du kannst nicht einfach gehen. Das ist ein Grund für eine fristlose Kündigung in der Probezeit. Du kannst einmal versuchen mit deinem Chef zu reden oder du wendest dich an eine Gewerkschaft für Azubis. Diese können dir da weiter helfen. Und zur Info.. In den meisten Berufen wirst du Überstunden machen (auch als Azubi) wirst es aber meistens auch vom Chef über eine bestimmte Art und Weise wieder "vergütet" bekommen. (Urlaub, Geld, Waren)

die 8 stunden sind nur ein durchschnittswert. wenn du an zwei tagen 10 stunden arbeitest und am dritten, weil nix los ist, nur 4 std., dann sind das im durchschnitt 8 std. täglich.

es kann passieren, dass du 12 stunden arbeiten muss und keinen tag frei hast. das erlebe ich nicht selten. dafür bekommst du urlaub, wenn du keinen brauchst, lach. das ist gastronomie.

Mein Befristeter Arbeitsvertrag läuft am 1Dezember aus will da aber nicht bleiben muss ich meinem chef informieren oder einfach auslaufen lassen?

Ich würde im anschluss nen unbefristeten vertrag bekommen aber nicht dort weiter arbeiten wollen,muss ich meinem chef bescheid geben oder kann ich den vertrag auslaufen lassen u ab dem 1.12 zuhause bleiben?

...zur Frage

Probezeit einfach so verlängert?

Hey mal kurz, ich bin in der Ausbildung und auf dem Vertrag steht 3 Monate Probezeit. Mein Chef meinte weil ich zu oft krank war das er die auf 6 Monate verlängert aber so lange war ich gar nicht krank und ich habe dazu kein schreiben nichts er hat mir das einfach so gesagt. Gilt das jetzt oder ist keine Probezeit jetzt vorbei ? Danke

...zur Frage

140 std Monat laut arbeitsvertrag wer hat dann recht ich oder mein Chef?

Hallo,

hoffe ihr könnt mir weiter helfen! Ich erkläre es nun so ,wie es auch in meinem vertrag angegeben ist! Laut arbeitsvertrag muss ich im Monat 140 Std arbeiten und erhalte dafür ein brutto gehalt x !! Überstunden werden ausbezahlt!

Ich komme im monat zb auf 160 std ,heißt für mich ich hab 20 Überstunden!

Mein chef meint aber das stimmt nicht weil ich rechnen müsste 35 std in der woche x 4,3 =150,5 std (die ich dann in dem monat zu arbeiten hätte) heißt ich hätte nur 9,5 überstunden!

Da aber im Arbeitsvertrag drin steht 140 Std im monat und nicht 35 std in der woche bin ich der meinung das ich recht habe,weil sonst müsste es anders drin stehen im vertrag?

wer kann mir weiterhelfen?

danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?