Arbeitsvertrag an Maßnahme gebunden,wann muss Chef Bescheid geben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei einem Zweitvertrag kennt man das Ende schon am Anfang und kann sich darauf vorbereiten und rechtzeitig um einen "Plan B" kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanigoescrazy
19.06.2016, 20:40

Ein Zeitvertrag an sich ist es ja nicht.Er ist ja nicht befristet für 2 Jahre oder so.Er ist an die Maßnahme gebunden.Das heißt keine Integrationskinder ,keine Arbeit.Es könnte ja aber sein das in 2 Wochen noch Anmeldungen kommen,ich aber schon einen neuen Vertrag für einen anderen Arbeitgeber habe.Abgesehen davon das man sich seinen Arbeitnehmer nicht warm halten sollte,kann man doch verlangen das einem RECHTZEITIG bescheid gegeben wird.Wäre der Vertrag auf ein bestimmtest Datum fest gelegt,ist das ja was anderes....aber das ist hier nicht der Fall!!!!

0

Was möchtest Du wissen?