Arbeitsvertrag 2 Wochen Kündigungsfrist, ab welchem Tag kann ich kündigen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zwei Wochen sind zwei Wochen. Sie beginnen mit der Übergabe der schriftlichen Kündigung.

Sag mal, hat man dir Waschmittel ins Muesli gemischt?

Sowas beknacktes habe ich schon lange nicht mehr gehoert. Jetzt hoert man jeden Tag davon, dass ihr in Deutschland so grosse Schwierigkeiten mit Arbeitsplaetzen etc habt und dann kommst du hier an mit einer Idee, die bloeder nicht sein kann.

Ich wette mit JEDEM HIER, dass du dir deinen Arbeitsvertrag gar nicht erst durchgelesen hast / durchlesen wirst - schliesslich willst du mehr Geld verdienen.

Sei doch froh, dass du eine Arbeitsstelle gefunden hast...

Hör mal zu. Ich arbeite in diesem Heim schon ein halbes Jahr und bin jetzt examniert. Ich bin froh, dass ich als Examinierter ab nächsten Monat mehr Geld verdien. Trotzdem hab ich mich jetzt schon weiterbeworben und hab schon wieder neue Zusagen. Ich bin Gesundheits und Krankenpfleger und will lieber im Krankenhaus arbeiten als im Altenheim. Den Vetrag hab ich druchgelesen und dort steht nicht drin, dass man nicht schon am 2. Tag, an dem das Arbeitsverhältnis begonnen hat, schon wieder kündigen kann. Mein Gott, nur weil ich in meinem Beruf leicht eine Stelle bekomme und gute Chancen habe, heißt das noch lange nicht, dass ich mir nicht die Beste Stelle raussuchen darf.

0

Sorry - dir gehört kein Arbeitsplatz, die gehört ein Therapieplatz...

Wenn der Arbeitsvertrag oder ein Tarifvertrag nichts anderes sagt, ist das Arbeitsverhältnis nach dessen Beginn kündbar

Als jeder der hier mit therapieplatz kommt, soll doch selbst mal zum therapeuten gehen. ich bin auf jeden fall gesund.

Was möchtest Du wissen?