Arbeitsunlust auf Latein?

3 Antworten

Hab ein bisschen rumprobiert (hier: http://www.albertmartin.de/latein/ ) und "Unwille zu arbeiten" müsste meinen bescheidenen Lateinkenntnissen nach "Indignatio laborandum" heißen (beim "laborandum bin ich mir nicht sicher, was die richtige Fomr für "zu arbeiten" ist....)

Ich glaube nicht, dass es im schönen Latein dafür einen Begriff gibt - nimm doch vegetative Dystonie - hört sich auch gut an und bedeutet nichts viel anderes als körperliches Unwohlsein.

also einen genauenlateinischen begriff weiß ich auch nicht, aber ich bevorzuge "canis porci interior", das bedeutet "innerer Schweinehund...

Was möchtest Du wissen?