Arbeitsunfall wohin an wen schicke ich die Bescheinigung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wie gewohnt, das eine Blatt an den AG, das andere an der Krankenkasse. Hinweis auf Arbeitsunfall ist überflüssig, da das eh auf der Krankmeldung steht.

Einige Antwortgeber sollten mal das nächste Mal einen genauen Blick draufwerfen.


Deine Krankenkasse wird sich dann intern mit der BG auseinandersetzen bzgl. der Kostenübernahme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurde der Unfall der BG ordnungsgemäß gemeldet? (Dazu ist der Arbeitgeber zuständig. Dieser ist Mitglied der BG)

AU schickst du dann ganz normal an den Arbeitgeber. Der kann sie weiter leiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das es ein Arbeitsunfall war ist doch nur deine erste persönliche Einschätzung. Ob es tatsächlich einer ist wird von KK und BG  entschieden. 

Also wie schon geantwortet wurde: Wie immer an die KK. Wenn es ein Arbeitsunfall ist also als solcher anerkennt wurde wirst du auch von der BG Post bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An die Krankenkasse mit dem Hinweis auf die BG .Am besten ist aber auch ein Anruf das es sich um einen Arbeitsunfall handelt. Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jewi14
09.10.2016, 11:26

Wozu Meldung, wozu anrufen? Steht doch auf der Krankschreibung drauf  "Arbeitsunfall"

0
Kommentar von sternenmeer57
09.10.2016, 11:27

Ja , ich musste es machen , weil die KK das nicht geschnallt hat .

0

Hast du eine Unfallmeldung abgegeben? 

Dann leitet der Arbeitgeber alles in die Wege. 

Normalerweise gibst du das Exemplar für den Arbeitgeber beim Arbeitgeber ab. Und das für die Krankenkasse bei der Krankenkasse. 

Und die Bürokratie nimmt ihren Lauf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deinen Arbeitgeber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selorien
09.10.2016, 11:23

Sorry, habe mich unklar ausgedrückt, ich rede natürlich von der Ausfertigung für die Krankenkasse, die für den Arbeitgeber bekommt natürlich auch eben jener :P 

0

Was möchtest Du wissen?