Arbeitsunfall ja/nein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, ist doch auf dem Arbeitsweg passiert. Gute Besserung!!

Grenzwertig.

Würde mal einen Bekannten fragen, der sich auskennt. Z.B. Arbeitsrecht, Versicherungsmann o.ä., damit Du das richtig darstellst.

Ich glaube, daß es nur auf die genaue Darstellung ankommt; denn es war ja noch auf dem Weg von der Arbeit, aber doch schon (fast ??) zu Hause....

Bevor man es meldet, genau schlau machen !!!!!

Ich würde sagen, dass es ein Grenzfall ist.

Du warst schon zu Hause, als es passiert ist, also wäre es kein Arbeitsunfall (Wegunfall)

aggrobat83 06.10.2010, 09:48

Bin ich nicht erst zu Hause wenn ich durch die Türe gehe?

Wenn ich im Trppenhaus auf dem Weg zur Arbeit stürze und mir meinen Arm breche ist das ja auch auf dem Weg zur Arbeit

0
Questor 06.10.2010, 09:50
@aggrobat83

Richtig, man ist erst zu Hause, wenn man in den eigenen vier Wänden ist.

0
swallowtail 06.10.2010, 09:54
@Questor

Sagte schon, ich finde es grenzwertig. Das sollte erst abgeklärt werden.

0

dann musst du aber echt tief in gedanken gewesen sein , wenn du schon vorm schild läufst hihi , naja ab zum zahnarzt und krankenmeldung machen ;)

Oje, das ist wirklich peinlich ... :D

Da es auf dem WEg von der Arbeit nach Hause passiert ist, ist es ein Arbeitsunfall.

Was möchtest Du wissen?