Arbeitsunfähigkeitsversicherung gegen Arbeitslosenversichung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich persönlich würde bei einem Hauskauf ALLES versichern. Klar, Arbeitslos ist man theoretisch gesehen schneller, aber es kann auch sehr schnell eine Arbeitsunfähigkeit eintreten.

Autounfall, Rückenprobleme, Arbeitsunfall mit Folgen etc. Das passiert manchmal schneller wie du denkst.

Ich kann dir wirklich nur Raten, Alles, Unfähigkeit, Arbeitslosigkeit und Todesfall abzusichern. Ich könnte mir auch vorstellen, dass das bei der Summe, welches ein Haus kostet, im ganzen gesehen nicht so viel ausmacht, und du hast vor allem Sicherheit. Außerdem kenne ich es so, das Kredite in solchen Summen normalerweise gar nicht vergeben werden, ohne die nötigen Versicherungen (außer man hat nachweislich genügend Finanziellen Backround, wodurch sich eine Ratenzahlung/Kredit wieder erübrigen eigentlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend,

Eine Arbeitslosenversicherung ist eine Sozialversicherung, die das vorrangige Ziel hat, arbeitslosen Menschen während ihrer Arbeitssuche ein Einkommen zu sichern.

Ich hoffe ich konnte ihnen helfen.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beides gibt es nicht .

berufsunfähigkeits versicherung schon ,

aber gegen arbeitslosigkeit geht höchstens bei lloyds in london

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitsunfähig bedeutet, dass du vom Arzt krankgeschrieben wirst, dagegen gibt es keine Versicherung, meinst du eine Berufsunfähigkeitsvers. ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mymomo
02.06.2016, 23:11

Jepp, natürlich war die Berufsunfähigkeit gemeint

0

Was möchtest Du wissen?