Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung fehlt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So, für die Zukunft: Ist man zu krank um zum Arzt zu gehen, ruft man mindestens dort an, teilt mit das man eine AU benötigt und vereinbart einen Termin f. den nächsten Tag, dann bekommst du nämlich eigentlich noch die AU für den vorangegangenen Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Wenn du sonntags krank von der Arbeit weggehst, dann kannst du zu einem Notdienst gehen, denn du brauchst ja eine AU.

  2. Wartest du bis Montag, dann ist der Hausarzt dran. Zu krank, um zum Hausarzt zu gehen?? Dann ruft man den an, damit er kommt. Macht er keine Hausbesuche, dann verweist er ganz sicher auf einen Notdienst. Aber spätestens am Montag musstest du einen Arzt kontaktieren.

  3. Donnerstag rufst du an, dass du weiter krank bist, könntes theoretisch zum Arzt gehen, tust das aber nicht. Das zeigt, dass du die Sache nicht sehr ernst nimmst. Der Arzt hätte dich übrigens sowieso nicht rückwirkend ab Montag krankschreiben dürfen.

  4. Jetzt stehst du da ganz ohne AU. Der Arzt wird dir auch keine AU nachträglich ausstellen dürfen. Du brauchst ja nicht irgendein Attest sondern eine formale AU.

Ich sehe daher im Moment nur die eine Möglichkeit, beim Chef um Schönwetter zu bitten und diese Tage dann als Urlaub zu rechnen. Wenn er dir gut gesonnen ist, dann macht er das. Wenn nicht, dann musst du mit einer Abmahnung rechnen und einer drohenden Kündigung.
Lernen solltest du, dass solche Dinge sehr wichtig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht ganz schlecht aus. Eigentlich kannst du nur ganz reumütig zu deinem Chef gehen, deinen Fehler einräumen und höflich fragen, ob du Urlaubstage für deine Fehltage abgeben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dumm gelaufen. Wenn du das Attest nicht nachreichen kannst kann dir dein Chef eine Abmahnung erteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hoffen, dass du keine fristlose kündigung erhälst....gehe direkt am montag zu deinen chef und erkläre ihm die situation, denn es ist so richtig ernst....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die Antworten. Das hört sich wirklich nicht gut an, ich hätte das wohl ernster nehmen sollen. Es ist auch das erste Mal, dass mir so etwas passiert. Ich werde wohl anbieten, die Tage nach zu arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?