Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung - ich habe nur eine folgebescheinigung?

3 Antworten

Du legst sie vor und sagst dass Du eine Kopie der Erstbescheinigung nachreichst, die lässt Du dann vom Arzt ausstellen.

Im Zweifelsfalle stellt Dir der Arzt eine Ersatzbescheinigung aus!

Was bleibt dir denn anders übrig?

Ich wollte wissen ob es so auch okay ist, oder es zwingend erforderlich ist auch eine erstbescheinigung vorzulegen ?

0

Arzt, Folgebescheinigung

Hallo, mein Mann wollte am Dienstag bereits zu seinem Hausarzt, hat diesen aber nicht erreicht und musste deshalb zu einer anderen Ärztin. Wir wussten nicht, ob die im Urlaub sind oder ob die nur geschlossen hatten. Jedenfalls hat ihm diese Ärztin eine Krankmeldung bis heute gegeben.

Jetzt geht es ihm noch nicht gut und er möchte aber wieder zu seinem Hausarzt. Bekommt er von ihm dann eine Folgebescheinigung? Oder wieder eine Erstbescheinigung?

...zur Frage

Ist eine erneute ERSTBESCHEINIGUNG gültig oder muss es eine FOLGEBESCHEINIGUNG sein?

Ich war am Donnerstag bei meinem Arzt und der hat mir eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für Donnerstag und Freitag ausgestellt heute konnte ich allerdings auch nicht auf Arbeit gehen da ich jetzt eine andere Erkrankung habe ist eine erneute ERSTBESCHEINIGUNG gültig oder muss es eine FOLGEBESCHEINIGUNG sein?

Mein Arbeitgeber will eine FOLGEBESCHEINIGUNG!

Mein Arzt der mir am Donnerstag die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ausgestellt hat ist gestorben.

...zur Frage

Erstbescheinigung statt Folgebescheinigung?

Ich war heute beim Arzt um meinen Krankenschein zu verlängern doch habe trotzem eine Erstbescheinigung bekommen obwohl es die selbe Krankheit ist. Auf meinen Schein steht sogar arbeitsunfähig seit 02.05.17 doch dann kann es ja schlecht eine Erstbescheinigung sein oder?

...zur Frage

Wäre eine erneute Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung eine Folge- oder eine neue Erstbescheinigung?

Liebe Community,

da die Probleme mit meinem Chef für mich nicht mehr erträglich und leider auch nicht zu lösen sind, bin ich seit 2 Wochen bis einschließlich heute krankgeschrieben. Morgen werde ich wieder zur Arbeit gehen, um mit dem Chef auch über das noch ausstehende Gehalt für den Februar zu sprechen. Ich könnte mir vorstellen, dass er aggressiv reagieren wird, aber ich will dem Job noch eine kleine Chance geben.

Für den Fall, dass es so schlimm wie bisher weitergeht mit Schikanen, Beleidigungen und sexueller Belästigung würde ich mich nächste Woche wieder krankschreiben lassen.

Nun meine Frage: wenn ich nächste Woche Montag oder Dienstag wieder arbeitsunfähig geschrieben werden sollte, wäre das dann eine neue Erstbescheinigung oder eine Folgebescheinigung?

LG Lissy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?