Arbeitssuchend melden möglich?

2 Antworten

ja genau. Du mußt 360 versicherungspflichtige Tage innerhalb der letzten zwei Jahre aufweisen können. Ansonsten kannst du aber zum jobcenter gehen und dort einen Antrag stellen, da bist du dann krankenversichert. Dein Einkommen wird dir aber dort angerechnet. vllt gibt es noch ein paar Pfennige raus.

Für Alg 1 musst du einer versicherungspflichtigen tätigkeit nachgegangen sein, und dies über einen längeren zeitraum. alg 1 ist eine versicherungsleistung!

du gehst am besten zum jobcenter (hier greift die steuerfinanzierte leistung) und stellst dort einen antrag. auch wenn du keine geldleistungen mehr bekommen solltest, wirst du bei sehr geringem einkommen wenigstens pflichtversichert.... ich gehe davon aus, dass hier dein einkommen nicht mehr für reicht.

alg 1 läuft aus und alg 2 bekomme ich nicht wie bin ich krankenversichert??

hallo,im November laüft mein alg 1 aus und ich müsste dann alg 2 beantragen. Da ich aber in einer Lebensgemeinschaft wohne denke ich dass ich kein alg 2 bekommen werde.Wie bin ich dann demnächst krankenversichert?Da wir nicht verheiratet sind kann ich mich ja auch nicht über seine Krankenversicherung mit versichern lassen.Bitte helft mir.

...zur Frage

Kündigung während der Probezeit - bei wem arbeitssuchend melden?

Bekam Alg 2 und war nun 2 Monate in Arbeit. Nun habe ich während der Probezeit die Kündigung erhalten. Muss ich mich beim Arbeitsamt wieder arbeitssuchend melden ? oder gleich wieder Alg 2 beantragen ?

...zur Frage

Arbeiten ohne Krankenversicherung ,Bzw mit Alter?

Also ich war nach der Schule beim Amt kurz Arbeitssuchend(los) gemeldet und weil das Amt mich so generft hat hab ich da alles abgemeldet. So nun möchte ich Montag eine neue Arbeit beginnen bin aber aktuell somit ja nicht krankenversichert. Ich war in der Familienversicherung , das Amt hat die Versicherung übernommen (warum auch immer) statt mich einfach in der Familienkasse zu lassen und nun muss ich mich erneut über meine Familie versichern lassen. So zur eigentlichen Frage wie handhabe ich das jetzt am besten. Ich möchte Montag halt arbeiten kann das aber am Montag auch alles erst beantragen. Läuft die alte Versicherung nicht noch etwas oder so? Oder reicht dem Arbeitgeber erstmal die Nummer auf der Krankenkassenkarte bis dann die neue da ist?

...zur Frage

von Vollzeitjob zu 450 € Basis wechseln?

Kurze Frage Wenn die Mutter ALG 2 bezieht und einer ihrer Kinder einen Vollzeitjob nachgeht und verdient so gut das er sein bedarf decken scheidet Er ja selbstverständlich aus der BG raus. Was ist wenn der Sohn seinen Job eigenständig kündigt um einen 450€ Basis Job nachgehen will droht in dadurch eine Sanktion?

...zur Frage

Aushilfe einstellen was beachten?!

Hallo ich habe vor eine Aushilfe auf 450€ Basis einzustellen. Wo muss ich die Aushilfskraft nun melden. Wie und wo muss ich die Aushilfe versichern? was hat es mit der sogenannten Knappschaft auf sich?! Vielen Dank schonmal im Voraus!

...zur Frage

Brauche ich einen Termin um mich arbeitssuchend zu melden?

Brauche ich einen Termin vom Amt um mich dort als Arbeit suchend zu melden, oder funktioniert das theoretisch auch direkt mit Wartezeit ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?