Arbeitssuchend alleinerziehend Kind?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich Empfehle dir lass dich im Job Center Beraten bzw. bei der Argentur für Arbeit. Hört sich erst mal nicht Spannend an aber die sagen dir schon mal was du machen könntest. Eine Ausbildung kannst du noch machen! Und solltest du auch. Solang es Finanziell möglich ist. Du kannst dich aber eben so darüber auch bei der Argentur..... Schlau machen.

Das mit dem Führerschein kannst du dann nach der Ausbildung weiter sehen :)

Viel Glück und Guten Start in das Berufsleben Wünsche ich dir und das alles Klappt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst seit 26 Jahren nicht arbeiten? Oder du bist 26? Wenn du erst 26 bist, solltest du jetzt einfach anfangen , zB in der Altenpflege vielleicht. Da nimmt man auch ungelernte. Oder wenn dir das nicht so liegt erstmal Lager/ Versand oder als Verkäuferin oder zB Fitnesstudio im Empfang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die BfA bietet unter.. jedem eine 2.Chance ....Unterstützung für 25 bis 35 jährige an die gewillt sind eine Ausbildung zu machen.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?