Arbeitsspeicherauslatung von 45 % - Zu hoch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Genau genommen sagt das nur aus, das Sie nichts merken würden, wenn Sie die Hälfte des Speichers ausbauen würden. Ich vermute mal, das Sie 4 GB im Rechner haben.

In der Auslastung ist übrigens der Plattencache des Betriebssystem enthalten. Dessen Größe würde reduziert, wenn Anwendungen mehr Speicher brauchen.

Wie viel ram hast du denn und hast du evtl. ne RamDisk laufen?
Gruss

Kommentar von BlauerSitzsack
25.03.2016, 08:06

Wo sieht man das mit der RAM? :)

Und nein.

0
Kommentar von iTech01
25.03.2016, 08:17

RAM= Arbeitsspeicher, den siehst du z.B. in den "Systemeigenschaften" oder auch im Taskmanager (Strg-Shift-Esc)

0

Habe manchmal im Lerlauf 100% Auslastung kann aber net sein läuft aber alles normal :D

Wieviel Arbeitsspeicher hat der Hobel denn? Abgesehen davon ist das nicht problematisch, das Betriebssysthem macht im Bedarfsfall sowieso ne Auslagerungsdatei.

Kommentar von BlauerSitzsack
25.03.2016, 08:09

Wo sieht man das? :D

0
Kommentar von Sparkobbable
25.03.2016, 09:38

Systhem 😂😂

0

Ungenutzter Arbeitsspeicher ist nutzloser Arbeitsspeicher. Programme nehmen sich so viel vom Speicher, wie sie theoretisch verbrauchen könnten. Wird es dann knapp, wird der Speicher auf andere Programme aufgeteilt, der gerade nicht benötigt wird.

Was möchtest Du wissen?