Arbeitsspeicher einfach wechseln ?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja klar geht das, du solltest nur beachten das der neue Ram vom gleichen hersteller ist.
Und mal nachkuken welchr Ram Slots zusammen arbeiten wenn du nur 2 Stück benutzt.
Ich persönlich finde Corsair sehr gut nutze auch selbst den Corsair Vengeance Pro 16 GB

Bei weiteren Fragen kannst du mich gerne via Skype Kontaktieren
"serversupportblack_starxx"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst prüfen, welche RAM verbaut sind (DDR2, DDR3) und ob beide Mainboards bzw. CPUs mit den RAMs arbeiten können.

WENN sie es können, dann kannst du den RAM tauschen, ansonsten macht es keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn der Rechner, der 2x2 = 4 GB DDR3 hat einen 64-Bit Prozessor und Betriebssystem hat, dann dürfte es kein Problem sein. Ansonsten würde der Umbau zwar funktionieren, jedoch würden dir statt den gewünschten 8 GB nach wie vor nur 4 zur Verfügung stehen, da ein 32-Bit System nur maximal 4 GB Arbeitsspeicher Adressieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CPU-Z beantwortet alles Rätselraten hier...

Damit kannst du auslesen welcher RAM gerade verbaut ist. Wichtig sind ausser DDR3 noch welche Geschwindigkeit die haben und das Timing. Ist zwar nicht ganz so wichtig wenn du alle Riegel komplett tauschst, aber wenn du mischen willst, musst du unbedingt darauf achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es, wenn du dich selbst erst mal gründlicher Informierst?

Weil ein 32 Bit Rechner bzw Betriebssystem nur eine begrenzte Menge Speicher adressieren kann! Mehr einbauen wäre völlig nutzlos!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an wie viel dein Mainboard unterstützt und vor allem welche Art von Riegeln verbaut sind (DDR1, DDR2, DDR3, DDR4).

Die haben nämliche alle unterschiedliche "Anschlüsse".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JustinHenke2000
30.11.2015, 10:39

Das habe ich schon geguckt die haben beide ddr3

0

Guck einfach mal auf YouTube!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst halt die richtige Slot Größe. Google dein Motherboard mal oder sowas, und schau welche Slots die haben. Oft DDR3.

Solche könntest du dir dann holen und einbauen. Schau aber auch, was dein Motherboard unterstützt. Manche unterstützen mehr GB, manche weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nur gucken das der Speicher mit dem Mainboard kompatibel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?